10 Regeln für Männer-Wie erobere ich das Herz meiner Traumfrau?

Liebe Männer,

Wie erobere ich das Herz meiner Traumfrau?

Mich hat einer meiner männlichen Fans auf FacebooK angeschrieben, mit der Bitte, die oben genannte Frage näher zu thematisieren.

Ich kann nur für mich selbst sprechen. Weiß aber, dass meine Meinung bezüglich eines Traummannes allgemein, die Meinungen meiner Freundinnen deckt. Hier einige Regeln, die Du beachten solltest und auch einige No-Go´s, wenn Du das Herz Deiner Traumfrau erobern möchtest:

Jeder Mensch liebt das Gefühl einzigartig und etwas ganz Besonderes zu sein, besonders Frauen. Gib ihr das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein. Zeige Interesse an ihr und ihrem Leben. Die einzige Frau, die Du begehrst. Das Du nur Augen für sie und keine andere hast. Mach Ihr Komplimente. Aber vereinzelt und individuell. Bloß nicht ein Kompliment, nach dem nächsten. Qualität statt Quantität lautet die Devise! Wenn ein Mann mir sagt, dass ich schöne Augen habe, fällt er bei mir prinzipiell durch. Der Spruch ist ausgelutscht, dass sagen 90% der Männer. Ebenso ” Du bist total hübsch”…oder noch besser ” Wie kann eine Traumfrau wie Du, schon so lange schon alleine sein?!” ….So etwas will keine Frau hören!
Ich bin alleinerziehende Mutter eines Kindes. Eines der schönsten Komplimente, die ich jemals von einem Mann gehört habe, lautete: ” Diese Frau (damit meinte er mich) finde ich so toll, die könnte 10 Kinder haben und ich wollte sie trotzdem haben!” Bingo, Jackpott!!! So etwas will Frau hören! Es ist Jahre her, das dieser Mann, diese Aussage über mich gemacht hat und ich denke heute noch mit Herzklopfen daran!
Gib Ihr das Gefühl, das Du sie begehrst und das Du sie willst! Mit Haut und Haar. Wenn´s sein muss, mit Kind und Kegel Ein Mann schrieb mir mal diesen Satz: ” Ich will Dich!” Einfach nur: ” Ich will Dich!” Nach diesen Satz habe ich mich in den Mann verliebt und es folgten einige Jahre Partnerschaft.
Spiele nie den Eifersüchtigen. Kein Mensch mag kontrolliert oder verhört werden. Falls Du doch mal in die Situation kommen solltest, indem Du eifersüchtig wirst, vielleicht weil sich ja tatsächlich mit einem anderen Mann flirtet, dann sag, Du müsstest kurz weg und gehst. Mit Sicherheit kommt sich hinterher bzw. ihre Aufmerksamkeit richtet sich wieder auf Dich.
Sei selbstsicher. Sei von Dir und von dem, was Du machst überzeugt. Im gesunden Maße. Bloß nicht den Macho raushängen lassen, außer im Bett, darauf fahren Frauen ab . Zeig, dass Du ein starker Partner bist , ein Fels in der Brandung.
Bitte heule nicht rum! Bloß nicht jammern bei den ersten Dates. Es ist immer wieder ein Phänomen, das sich Männer, kaum hat man sie kennengelernt, meinen, sie müssten sich ausheulen!!! Junge, Du bist nicht bei Mutti an der Brust! Du bist alt genug, und Frau will keinen Kerl an ihrer Seite haben, der sich benimmt wie ein Kind.
Tatsache: Ich weiß von einer Freundin, das sich ein Mann beim knutschen auf ihren Schoß gesetzt hat. Und das mitten in einer Coktailbar! Sie hat sofort ihr Geld für ihren Drink auf den Tisch geknallt und ist abgerauscht! Wir Frauen wollen Männer, nicht Kinder!
Kommen wir zum nächsten Thema: Ihr solltet fähig sein, eine Frau beim ersten Date mit dem Auto abzuholen und ihr ein Getränk spendieren. Und wenn´s nur eine Spezi ist. Es gibt Männer, die sich zum ersten Date mit dem Auto abholen lassen oder noch besser, die sich einladen lassen wollen. Ich bin gerne bereit für mein Essen und Trinken zu zahlen, stehe aber noch mehr auf Männer der alten Schule. Ich bin keine 14 mehr und eine Lady mit Stil. Und wenn Ihr eine Dame haben wollt, dann verhalt Euch dementsprechend. Das gilt auch für Tischmanieren. Nix ist schlimmer, als ein Mann, der sich im Restaurant nicht zu benehmen weiß.
Grundvoraussetzung ist ein gepflegtes Äußeres. Nägel, Zähne sauber, Nasenhaare bitte enfernen. Putzt Euch vorher die Zähne, nix ist unwiderstehlicher , als ein guter Atem. Ich zum Bsp achte darauf, daß der Mann einen schönen Gürtel zur Jeans trägt (Echtleder). Bitte kommt nicht im Anzug, Ihr seid bei einem Date, nicht bei einem Bewerbungsgespräch .
Das erste Date: Solltet ihr eine Traumfrau erblicken und sei es nur beim Einkaufen, steuert zielgerade auf sie zu. Erst mal Blickkontakt und dann ran an die Bulletten. Mir hat mal jemand beim Einkaufen, einen Zettel mit seiner Telefonnummer in den Einkaufswagen gelegt. Fand ich sehr originell!
Wenn nicht die Einkaufswagennummer, dann sprich sie an. “Hallo, wie kann man Dich kennenlernen, hast Du am Wochenende schon was vor?” Selbstsicher, lächele. Mach ein Knippsauge, das funktioniert. Glaube nur nicht, das die Frau Dich als erstes ansprechen sollte, eine Dame mit Stil macht so etwas nicht.
Wenn Du die Telefonnummer endlich hast, dann warte mit der ersten Sms. Drei Tage sind gut. Nicht zuviel, nicht zuwenig. Dann kann´s losgehen.
Der erste Kuss-Bitte versuch sie am Ende des ersten Dates unbedingt zu küssen. Sei charmant, küsse sich am Hals, lächle, knabbere an ihrem Ohrläppchen, an ihren Fingern. So bekommst Du sie rum! Warte nicht ab, bis sie Dich das erste Mal küssen muss. Sie wird denken, Du bist ein Waschlappen!
Das funktioniert! Dann klappt´s auch mit der Nachbarin .
Ich werde irgendwann über die erste Nacht schreiben, aber nicht heute, ist schon spät. Bitte hinterlasst mir feedbacks. Hier unter “Kommentieren” unter dem Beitrag, oder besucht mich auf Facebook (LIKE nicht vergessen!)

Zur Youtube Version des Traumfrau Artikels:

 

Ähnliche Themen:

  • Wie bekomme ich meine Traumfrau dazu, dass sie mich liebt….weiterlesen
  • Wie Du einen Mann dazu bekommst, zu tun, was Du möchtest ….weiterlesen
  • Wie erobere ich das Herz meines Traummannes?….weiterlesen
  • Warum Fremdgehen so beliebt ist….weiterlesen
  • Warum so viele Paare Flaute im Bett haben und wie man das Problem lösen kann….weiterlesen
  • Gefesselt im Bett, nie wieder Blümchensex…. weiterlesen
  • Gesprächsthemen für´s erste Date…..weiterlesen

 

Meine persönliche Sachbuch Empfehlung:

70 Antworten zu 10 Regeln für Männer-Wie erobere ich das Herz meiner Traumfrau?

  1. Rainer schreibt:

    Hallo Mrs. PinkPerfekt,
    ich finde es echt klasse, dass Du uns Männern auf Deinem Blog so gute Ratschläge gibst. Vieles, das ich hier lese, klingt für mich nachvollziehbar. Ich glaube, dass Du damit vielen Paaren zu ihrem Glück verhilfst!
    Mir ist beim Lesen folgender Satz aufgefallen:
    “Wenn ein Mann mir sagt, dass ich schöne Augen habe, fällt er bei mir prinzipiell durch. Der Spruch ist ausgelutscht, dass sagen 90% der Männer.”
    Ich weiß, dass das viele Frauen so sehen. Wahrscheinlich wurde er schon zu oft in Filmen gesagt oder so. Trotzdem muss ich sagen, dass mir bei vielen Frauen besonders die Augen auffallen. Ich glaube, dass man über die Augen sogar ein Stück weit in die Seele eines Menschen schauen kann (im übertragenen Sinne). Manchmal würde ich einer Frau gerne dieses Kompliment machen, weil ich es tatsächlich auch so empfinde, aber ich lasse es, weil die meisten Frauen darüber genauso denken wie Du. Das ist doch irgendwie schade, oder?
    Ich würde Dich gern auch um einen Rat fragen, nur nicht im Blog. Wie kann ich Dich persönlich anschreiben?
    Rainer

  2. Kopper schreibt:

    Hej ich bin kopper ich bin 17 Jahre alt und ich habe Gefühle für ein Mädchen ich denke jede Sekunde an sie ich träume jeden tag von ihr ichh aber es ihr auch geschriebn aber sie schreibt nie was zurück wenn ich sie anrufe hebt sie nie ab
    Was soll ich machen?

  3. chris schreibt:

    Erstmal hallo zusammen i
    ich bin chris 23 und ich habe über lovoo
    ein mädschen kennengelernt sie ist 19
    folgendes ist passiert nach langem schreiben per whatsapp und lovoo
    haben wir uns nach 3 wochen getroffen und es hat bei beiden (also sagt sie mir das es bei ihr so war) richtig gefunkt vom charakter her usw als wir uns dann trafen hat sie mich direkt geküsst und wir haben das ganze wochenende zusammen verbracht und es ist auch itim geworden als ich sie dann sonntags fragte wie es weiter geht mit uns sagte sie das es ihr alles zu schnell gegangen sei und sie erstmal warten will gut dachte ich mir wir warten aber auch liebevoll gemient bei abschied küsste sie mich trützdem sie erzählte mir beim schreiben das sie gefühle für mich hat und jetzt ist das ganze 3 wochen her mal schreibt sie ganz viel auch mit kusssmyles usw ein anderes mal garnicht und wieder mal nur so kurze antworten wie jap und ka usw ich habe mich wirklich tief in sie verliebt und jede sekunde denke ich nur an sie ich weis einfach nicht weiter denn sie bedeute mir auch als mensch sehr viel was kann ich tuen um ihr zu zeigen das ich es wirklich ernst meine und sie wie die anderen männer nur aussnutze ich meine das was ich sage ernst danke im voraus hoffe du kannst mir helfen

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo lieber Chris,

      Thema: Ich bin total verliebt und will meiner Traumfrau meine Liebe demonstrieren
      Thema: Wenn die rosarote Brille und Verliebtheit enorm stark ist

      Du hast Deine Traumfrau kennen gelernt, ihr habt Euch getroffen, ihr wurdet intim, schreibt Euch, sie schreibt Kusssmileys, jedoch fallen manchmal ihre Antworten sehr kurz aus. Und Du willst Ihr Deine enorme Liebe/ Verliebtheit demonstrieren. So habe ich Deine Frage verstanden.

      Zunächst einmal müpssen wir entschlüsseln, was Liebe/ Verliebtheit überhaupt bedeutet. Ich rezitiere mich, habe es bereits schon einmal beschrieben:

      “Wie Du sie zu einer längerfristigen Beziehung bekommst, hängt von Euch beiden ab. In der Psychologie, wird Verliebtheit oder Liebe wie folgt erklärt: Zuerst ist eine Verliebtheit zwischen dem Paar. Dieser bringt eine absolute Hormonausschüttung im Körper mit sich. Man ist high von den Hormonen, kann an nichts anderes denken, hat Schmetterlinge im Bauch, kann nichts essen nicht schlafen…man möchte am Liebsten sein Glück und seine Liebe herausschreien in die ganze Welt! Da dieses Highgefühl aber sowas von stressig für den Körper ist, würde der verliebte Mensch, wenn diese Verliebtheit länger als einige Monate bestehen würde, daran sterben aufgrund Herzinfarkt oder dergleichen. Viel zu stressig für den Menschen. Deshalb hat der menschliche Organismus einen super Trick empfunden… Nach ca. drei Monaten dauerhaften Rosarote Brille tragen und Verliebtheit stellt er um, auf längerfristige Liebe, oder Desinteresse. Allgemein gilt: Richtige Liebe ist es erst nach 4 Monaten, wenn Dein Schwarm Dir das geben kann , was Du brauchst, um Glücksgefühle zu haben, um zu vertrauen, um Dich zu öffnen.

      Das bedeutet für Dich: Du bist total krass in sie verknallt. Kannst nicht schlafen, essen, denken…hast das Gefühl wahnsinnig zu werden und möchtest es ihr pausenlos demonstrieren, mit ihr jeden Augenblich zusammen sein etc etc etc. Das ist ein ganz normales Gefühl, wenn man sich richtig doll verliebt hat, es lässt aber nach und wird Liebe oder eben Gleichgültigkeit.
      Wenn ich mir durchlese, was Du mir schreibst, liegt im Grunde genommen, kein Problem vor. Wenn sie mal kurze Antworten sendet , bewerte es nicht über, indem Du denkst sie sei deinteressiert. Manchmal hat man einfach keine Zeit oder keinen Bock für längere Antworten, dass darfst Du nicht persönlich auf Dich beziehen. Nimm Dich ein wenig zurück. Lieber weniger mit viel Qualität, als häufiger mit wenig Qualität…also statt 20 SmS pro Tag, lieber eine Einladung zum Essen, ins Restaurant oder Du kochst für sie. Und statt mehrfach täglich, ich hab Dich lieb, du bist so toll , so hübsch etc zu schreiben, lieber mal weniger wie zum Bsp: Du bist mir sehr wichtig geworden, Du bist ein ganz besonderes Mädchen.
      Es ist alles gut, habe ein wenig Vertrauen in Dich und in sie und dann klappt es auch mit einer Beziehung!

      Ich wünsche Dir alles Gute mit Deiner Traumfrau…und melde Dich mal, ob es geklappt hat.

      Deine Christina von Mrs. Pink Perfekt

  4. Mrs.Pink Perfekt schreibt:

    Hallo liebe Community,

    leider komme ich später als Üblich dazu, Euch auf dieser Seite zu antworten, da ich mit meinem neuen Youtube Kanal beschäftigt war. Die Beziehungsratgeber hier und meine Rezeptseite Mrs. Pink Perfekt HOME, kommen bei Euch so gut an, das ich dafür extra einen Youtube Kanal erstellt habe. Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr abonniert! Zum Mrs. Pink Perfekt Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCP4GOxWrUMjx_J19ysRUyeQ

  5. Christian Lippelt schreibt:

    Hallo,
    seit Ende Januar habe ich eine wunderschöne Frau gesehen, die ich einfach nicht vergessen kann. Wir sehen uns jeden Tag in der Mensa. Am Anfang hat sie mich auch öfters angesehen. Doch aufgrund das sie immer mit wenigstens einer Kollegin essen oder rauchen geht, habe ich sie nicht angesprochen. Ich treffe Sie nie alleine an. Somit sehe ich sie nur an. Ich mache mir Sorgen, dass ich sie bedränge. Das sie sich dadurch unwohl fühlen könnte. Das will ich natürlich nicht. Ich werde in ihrer Gegenwart einfach nervös. Einmal habe ich sie alleine getroffen und habe nur ein Hi herausbekommen. Ich bin wirklich ein netter und hilfsbereiter Kerl. Ihr Büro befindet sich gegenüber meinem im Nachbargebäude. Seit letzter Zeit hat sie schon die Jalousie geschlossen. Ich weiss aber auch nicht, ob sie in dieser Zeit im Büro tätig war. Was soll ich nur machen. Ich will Ihr keinesfalls Angst einjagen. Bitte senden Sie mir eine Antwort zu, die mir helfen könnte.
    Vielen Dank
    Christian

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Christian

      Thema: Ich kenne meine Traumfrau nur vom Sehen
      Thema: Wann wird flirten oder ansehen zuviel?
      Thema: Fühlt sie sich von mir belästigt?
      Thema: Wie spreche ich sie am Besten das erste Mal an?

      Für Dein Problem bzw Frage gibt es nur zwei Möglickeiten. Entweder sie hat Dich bisher noch nicht richtig wahrgenommen. Vielleicht weil sie den Kopf woanders hatte und sich bisher dabei nichts gedacht hat, das Du sie öfter angesehen hast. Und sie nur die Jalousie nur geschlossen hat, weil sie heute grad ein Bad hair day hatte, oder weil der Kollege von obendrüber im Büro auch am gaffen ist, oder weil die Sonne schien…

      Oder, die zweite Möglichkeit, wie Du selbst beschrieben hast, sie fühlt sich unwohl, angeglotzt und beobachtet von Dir. Und es ist ihr zu aufdringlich.

      Nun, es gibt flirten und gaffen. Es gibt Männer, die haben so eine blöde Art, mich anzusehen, schon fast ununterbrochen auf mich zu stieren, das es mich nervt, weil es mich einfach total verunsichert. Und dabei meine ich nicht Blicke auf mein Dekolté. Das muss noch nicht mal heißen, das ich den Mann unattraktiv finde. Eine Bekannte von mir zum Bsp: Immer wenn sie mich sieht, mustert sie mich demonstrativ von oben bis unten, und wieder hoch und runter und glotzt mich an. Und wieder hoch und runter. Am besten noch mit offener Kinnladen. Ich fühle mich dann gemustert, und stelle mein Aussehen in Frage, was ich überhaupt nicht müsste. Zumal ich es sehr unhöflich empfinde.

      Du kannst sie jedoch öfter mal ansehen und einfach mal lächeln. Und irgentwann mal ihr zuzwinkern und lächeln. Damit sie weiß: “Òh, der findet mich evtl gut, cool!” Öfter mal, immer wenn die Blicke sich treffen. Und dann lächeln , kurzer Blickkontakt, weggucken.

      Ich verstehe jedoch, was Dich hindert, sie anzusprechen: Du hast Dich einfach verschossen, bist sau aufgeregt, wenn sie Dich sieht. Dir verschlägst die Sprache. Ich kenne das Gefühl. Ich war auch schon so sehr verliebt, das ich fast in Ohnmacht gefallen bin, wenn ich meinen Schwarm gesehen hab. Du hast zwei Möglichkeiten: Weiter das Ansehen Spiel durchziehen…… (Was mich persönlich als Frau nerven würde, wenn es zulange sich hinzieht. Ich verliere dann irgentwann das Interesse, ich als Frau WILL ja auch schließlich angesprochen werden. )

      Oder Du gibst Dir ein Ruck und sprichst sie an. Trink am besten vorher keinen Kaffe, sondern kipp Dir Baldrian rein. Lege Dir zurecht, was Du sagen willst. Übe diesen Satz vor dem Spiegel. Und am allerbesten kommt es, wenn Du Dich mit zu den Kollegen stellst, und irgentwas beiläufiges fallen lässt: Zum Bsp: “Habt Ihr Feuer für mich, ich gebe es Euch gleich wieder. Nervt Euch die Baustelle da drüben auch so sehr? Könnt Ihr mir hier ein Bistro oder Restaurant empfehlen, für die Mittagspause? Ich will heute nicht in die Mensa. Oder … Wisst Ihr , was es heute zu Mittag gibt? Ich fand das Schnitzel gestern richtig gut…..Bring Dich ins Gespräch ein. So ist schonmal das Eis gebrochen. Und du kannst abchecken, findet sie mich interessant und hält Blickkontakt oder lächelt, findet sie mich Scheiße und dreht sich ab. Später könntest Du sie fragen: Lust auf Kaffe?

      Mich hat mal mein Exfreund mitten in einer Gaststätte von Leuten, vor allen seinen Kumpels angesprochen. Er wollte mich um das erste Date bitten. Dabei hat er sich total verhaspelt, nur noch gestammelt und schließlich hat er dann die Frage endlich hinaus bekommen. Mit roten Kopf. Aber weil er so über sich selbst lachen musste und auch die Kumpels schallend lachen mussten, hab ich mich in dem Moment in ihn verliebt, weil esr so süß war.

      Wenn Du beschließt, ich kann sie nur alleine ansprechen…Dann beachte bitte folgendes: Bitte wirke nicht zu ernst, zu konzentriert, zu angespannt, auch wenn Du übelst nervös bist. Immer locker bleiben, es kann dir nichts passieren, außer einen Korb. Und den bekommt jeder mal, ich auch schon. Aber wenn Du Dich süß anstellt, lächelt und ein coolen Spruch, dann klappt es auch. Also….Sven trifft Traumfrau: Hey, hab gesehen, Du arbeitest gegenüber von meinem Büro. Mir schmeckt der Kaffee in der Mensa nicht, Lust auf einen Latte Macchiato im Cafe Rathaus? Da gibt es auch richtig gute Sahnetorte ;-) :-)

      Das wird. Cool bleiben. Selbstbewusstsein und Humor zeigen. Melde Dich mal, für was Du Dich entscheidest und wie Du es angestellt hast.

      PS: UND BITTE ABONNIERE MEINEN SEITE HIER, AUF FACEBOOK ODER YOUTUBE!

      Deine Christina (Mrs. Pink Perfekt)

      • Christian schreibt:

        Hallo Christina,
        Ich verstehe es nicht. Ich habe dem Mädchen mein Herz ausgeschüttet und sie hat jeden Tag die Jalousie geschlossen. Ich habe sie seit der Abfuhr nicht mehr beachtet und trotzdem fühle ich mich das ich bei ihr ein unwohles Gefühl auslöse. Weshalb auch immer. Außerdem habe ich das Gefühl verdammt zu sein. Ich habe eine andere bezaubernde Frau kennen gelernt. Wir haben uns heute zum wiederholten male gesehen. Sie hat mir einen schönen Guten Morgen gewünscht und sagte:”So sieht man sich wieder”.Außerdem hat sie mich angelächelt. Ich weiss, dass ich sie einfach ansprechen soll. Doch ich kann keine weitere Niederlage ertragen! Zwar soll man es ja wagen, diesen Schritt zu gehen. Hinzu kommt, saß ich mich in meiner eigenen Haut nicht wohlfühle. Ich habe zugenommen und fühle mich optisch wie der Glöckner von Nortre Dame. Obwohl ich 1,92m groß bin, blaue Augen und blonde Haare habe. Du denkst bestimmt, dass ich bekloppt bin. Naja. Es ist halt alles ein bisschen verrückt.

        Mit freundlichen Grüßen
        Christian

  6. Sven schreibt:

    Hallo Mrs Pink Perfekt,
    ich brauche dringend deine Hilfe. Es geht um meine erste wahre Liebe!
    Was bisher geschah: Ich kenne sie seit knapp einem halben Jahr, alles begann mit einer guten Freundschaft. Von vertraulichen Quellen weis ich, dass sie von Anfang an auf mich stand, damals wollte ich aber noch nichts von ihr. Vor ein paar Wochen hat es mich dann doch erwischt. Wir hatten seitdem schon drei Dates, nur irgendwie hab ich das Gefühl, dass bei ihr der Funke noch nicht so richtig übergesprungen ist. Es gab zwar schon Annäherungsversuche(meinerseits), die funktioniert haben, aber für einen Kuss und alles darüber hinaus war sie bisher noch nicht bereit. Ich habe sie auch schon direkt gefragt, ob sie nicht rumknutschen wolle, aber sie meine heute nicht.
    Auf der einen Seite erkenne ich wahres Interesse-wir haben schon etliche pläne geschmiedet, was für aktivitäten wir in Zukunft machen, die auch von ihrer seite kamen-, auf der anderen Seite gibt es einen Punkt, ab dem sie nicht mehr mitspielt und auf passiv umstellt. Ab da bin ich immer ziemlich hilflos, weil ich sie nicht mehr einschätzen kann. Sie bedeutet mir mittlerweile sehr viel und möchte sie unter keinen Umständen verlieren. Zeit hab ich ihr meiner Meinung nach gelassen und denke, dass es langsam an der Zeit sein sollte den nächsten Schritt zu gehen. Meine Liebe zu ihr habe ich bisher noch nicht direkt offenbart, nur angedeutet, was sie aber verstanden haben sollte.
    Wie gehe am besten vor um mit ihr eine längerfristige Beziehung einzugehen? Sollte ich ihr doch noch mehr Zeit geben oder in die Offensive gehen? Vermaseln möchte ich es definitiv nicht!
    Hoffe du kannst mir helfen
    Grüße Sven

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Sven!

      Thema: Das Rezept der Liebe
      Thema: Sexuelle Annäherung, wenn man noch nicht oder erst kurz zusammen ist
      Thema: Der richtige Zeitpunkt für den ersten Sex
      Thema: Wie bekomme ich eine längerfristige Beziehung mit ihr?

      Viele Männer haben anfangs das Problem, das sie nicht wissen, wie weit sie gehen sollen/dürfen und sind unsicher. Besonders am Anfang. Vielleicht hilft es Dir, zu erfahren, daß Frauen genauso unsicher sind. Das hat meistens nichts mit Ablehnung zu tun. Oder mit sexuellem Desinteresse. Sondern weil sie zum Bsp: Wenig Selbstbewusstsein oder schlechte Erfahrungen gemacht hat, sich zu dick/dünn oder hässlich findet, ihren Busen oder Bauch nicht mag, oder ihre Periode hat. Es kann auch sein, das sie noch sehr unerfahren ist. Vielleicht hatte sie noch nie Sex und traut sich nicht, hat Angst, das es weh tut, oder will sich bei Dir einfach sicher sein, das Du der richtige dafür bist. Ja es gibt sie noch, die Mädchen, die auf den Richtigen warten und das erste Mal nicht einfach so verschenken.

      Es kann aber auch sein, obwohl ich das weniger denke… das du nicht gut riechst. Ich habe immer wieder gestaunt darüber, wieviele Männer nicht gut riechen, oder sich nicht die Zähne putzen. Duschen und Zähneputzen sollte vor jeden Date Pflicht sein.

      Mein Tipp:
      Lass Deiner Süßen mehr Zeit, drängel nicht. Das nervt, wenn Männer um Sex drängeln!(Ausnahmen bestätigen die Regeln, manchmal macht es auch erst richtig scharf, zu sehen, wie notgeil der Mann ist, besonders wenn Alkohol im Spiel ist)
      Gerade wenn man erst neu verliebt ist, will MANN besonders schnell ins Bett. Lasst Euch Zeit. Nimm Dich zurück. Lass sie mal ankommen zum Schmusen, Händchen halten , küssen. Zeig ihr, das Du weiter körperliches Interesse an ihr hast, indem Du ihre Hand hälst, wenn ihr zusammen seit oder ihr mal über die Wange streichst. Damit sie merkt, das sie vertrauen kann…..Der erste Sex bei Frauen hat viel mit Vertrauen zu tun, auch mit Selbstvertrauen, sich dem Mann gegenüber zu öffnen!

      Wie Du sie zu einer längerfristigen Beziehung bekommst, hängt von Euch beiden ab. In der Psychologie, wird Verliebtheit oder Liebe wie folgt erklärt: Zuerst ist eine Verliebtheit zwischen dem Paar. Dieser bringt eine absolute Hormonausschüttung im Körper mit sich. Man ist high von den Hormonen, kann an nichts anderes denken, hat Schmetterlinge im Bauch, kann nichts essen nicht schlafen…man möchte am Liebsten sein Glück und seine Liebe herausschreien in die ganze Welt! Da dieses Highgefühl aber sowas von stressig für den Körper ist, würde der verliebte Mensch, wenn diese Verliebtheit länger als einige Monate bestehen würde, daran sterben aufgrund Herzinfarkt oder dergleichen. Viel zu stressig für den Menschen. Deshalb hat der menschliche Organismus einen super Trick empfunden… Nach ca. drei Monaten dauerhaften Rosarote Brille tragen und Verliebtheit stellt er um, auf längerfristige Liebe, oder Desinteresse. Allgemein gilt: Richtige Liebe ist es erst nach 4 Monaten, wenn Dein Schwarm Dir das geben kann , was Du brauchst, um Glücksgefühle zu haben, um zu vertrauen, um Dich zu öffnen. Ich hoffe, ich habe mich einfach nachzuvollziehen ausgedrückt. Es ist nicht leicht, das Rezept für die Liebe zu beschreiben :-)! Wenn sie Dich also nach mehrern Monaten immer noch trifft und Dich toll findet, Bingo, dann läuft´s auf längerfristige Beziehung hinaus. Stelle sie Deinen Freunden und Eltern vor! :-)

      Falls es aber in Desinteresse umschlägt, dann hat sie sich eben nur verguckt gehabt in Dich. Dann sollte es halt nicht sein, nur ein verobergehender Flirt, wo man annahm man hatte sich verliebt. Traurig aber wahr. Dann musst Du selbst entscheiden, ob Du weiter Kontakt willst.

      Viel Glück wünsche ich Dir! Kannst ja mal berichten….

      Deine Christina

      PS: UND BITTE ABONNIERE MEINEN SEITE HIER, AUF FACEBOOK ODER YOUTUBE!

      • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

        Sven, sie Dir bitte nochmal meinen ersten Kommetar an, ich habe noch etwas hinzugefügt!

      • Sven schreibt:

        Hallo Christina,
        danke für deine Antwort! Du hast mir einiges an Klarheit verschafft.
        Seit meiner ersten Nachricht hat sich einiges getan.
        Ich habe nach dem dritten Date all meinen Mut zusammengetan, um ihr zu sagen, wie ich es mir zukünftig vorstellen kann. Ich habe ihr dabei feinfülig gesagt, wie viel mir an ihr liegt -jedoch noch nicht, dass ich sie liebe- und ihr danach noch gesagt, dass ich mir mehr als nur freundschaft mit ihr vorstellen kann. Die Antwort darauf war, dass wir es erst einmal langsam angehen sollen, was für mich so viel heißt, dass sie noch unsicher ist und abwartet, was die Zeit noch so bringt und danach haben wir noch schön rumgemacht :)
        Seit dem hat sich aber alles eher zum Negativen entwickelt… die Kommunikation- sowohl per sms und auch persönlich hat sich auf ein Minimum reduziert und sehen tue ich sie seither kaum. Sie meinte, dass sie auch mal pause brauche, was ich zwar nicht ganz verstehen konnte, weil ich kein aufdringlicher Typ bin, aber ich habe das durchaus respektiert. Das war vor zwei und halb wochen und die lage hat sich seitdem nicht gebessert.
        Trotzalledem bin ich noch optimistisch genug sie wegen soetwas nicht gleich aufzugeben, langsam zerrt es aber auch an meinen Nerven und ich weis nicht wie lange für uns beide noch gut gehen soll.
        Ich möchte sie natürlich nicht bedrägen aber solangsam habe ich das gefühl, dass wir wegdriften. Mein Plan wäre es gewesen in kommender Zeit mal mit ihr persönlich darüber zu reden, weil ich denke, dass der offenen Weg meistens der bessere ist. Gewartet habe ich in meinen Augen schon ausreichend lange.
        Was kannst du mir in meiner verzwickten Situation raten?
        Grüße Sven
        achja, dein youtube kanal ist richtig gut!

      • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

        Hallo lieber Sven,

        danke für Dein Lob bezüglich meines Youtube Kanals. Er ist noch neu und Du bist der erste “Fan”, der ein Feedback hinterlässt. Habe mich sehr gefreut, dass Dir mein Kanal zusagt! Wer so liebe Komplimente gibt, bekommt seine Antwort auch schneller ;-).

        Thema: Sie hat sich zurückgezogen, was soll ich tun?
        Thema: Was ist der bessere Weg in einer verzwickten, aussichtslose Situation- Lieber reden oder schweigen?

        Thema: Was kann ich tun, damit sie sich verliebt?

        Sven, Du bist einer der wenigen Menschen, die noch an ihre große Liebe glauben, bereit sind, zu vertrauen, sich zu öffnen und fallenzulassen. Es schmerzt zu lesen, dass Deine Angebetene einfach nicht warm wird. Ich denke, da hat einfach nicht der Funken so richtig gezündet, in ihrem Herz. Ich will nicht behaupten, dass Du etwas verkehrt gemacht hast, im Gegenteil. Aber Deiner Traumfrau war es anscheinend zu einfach, Dich “zu bekommen”, Dich zu erobern. Nicht nur Männer erobern…Frauen wollen auch. Manchmal bekommt man den Traummann auf einen silbernen Tablett serviert, es ist eigentlich perfekt….aber irgendwie hat man das Gefühl, das es zu einfach war und die Schmetterlinge bleiben aus.
        Du schreibst, dass Du mit ihr offen reden möchtest, was mir zeigt, das Du die nötige Reife und Intelligenz besitzt, über Probleme zu reden. Sicherlich ein guter Weg. Aber in der Liebe tickt alles anders, das Herz lässt sich nicht “Bereden”. das Herz möchte (anfangs) Spannung, Schmetterlinge und den Reiz und Kitzel etwas Neues, Aufregendes zu erleben!

        Mein Tip für Dich: Und nun greife ich ganz tief in meine Trickkiste…..Mediziner und Forscher haben herausgefunden, das man sich besonders schnell und heftig verliebt, wenn man sich in einer action und spannungsreichen Situation kennenlernt oder trifft. Das Gehirn und die Seele (das Herz) verbinden daraufhin die Schmetterlinge, die Du in dieser Situation hast, mit diesem Menschen. Das bedeutet: Treffe Dich mit Deiner Liebsten zu einem ganz besonderem Date. Das kann Fallschirmspringen oder Wasserski sein, Bungeejumping oder Kletterwald, Quad oder Motorrad fahren. Irgendetwas was die Spannung möglichst hoch treibt. Es kann auch ein Date sein, wo Ihr erst in einer Coktailbar geht, ein wenig trinkt…..und dann die ganze Nacht im Bett mit heißem, geilen und häufigen Sex landet. Wenn der Sex und die Nacht so geil waren, wird sie sich wieder melden, versprochen! Ich nenne Dir ein Beispiel: Ich habe mal einen Hobbyjägger kennengelernt. Der Typ fand mich super gut, nur ich fand ihn leider sehr öde. Eines Sonntags fragte er mich, ob ich mit ihm auf den Schießübungsplatz gehen möchte. Ich bin absolut kein Waffennarr, aber da mir langweilig war, habe ich ihn begleitet. Ich muss sagen, ich bekomme heute noch Bauchkribbeln, wenn ich daran denke, als er mir den Waffengurt umgebunden hat, und ganz dicht an mich ran kam, um das Zielen zu üben. Das war verdammt heiß!
        Ich hoffe, Du hast verstanden, was ich Dir raten will. Schaffe ein spannungsreiches Date. Du musst Ihr ja nicht sagen, was Du vorhast…einfach nur: “Ich habe eine Überraschung, sei nicht so neugierig!” reicht….Bitte versuche es diesmal nicht mit einem offenen Gespräch. Auch wenn das Dir die Vernunft sagt. Man kann ein Thema auch tot reden, sie kennt Deine Gefühle, wenn Du sie jetzt zu einem weiteren Gespräch drängst, wird ihr Herz sagen: “Gähn, das ist mir alles viel zu laaaangweilig..der Typ ist zwar süß, aber ich will Spannung und Kitzel….”

        Ganz viel Glück. Und wehe, Du meldest Dich nicht wieder, was aus Euch geworden ist! :-)

        Deine Christina von Mrs. Pink Perfekt

      • Christian schreibt:

        Hallo Christina,
        bevor Du geantwortet hast, habe ich all meinen Mut zusammengenommen und bin in Ihr Büro gegangen. Das letzte was ich wollte ist, dass Sie sich unwohl fühlt. Ich habe Ihr gesagt, dass Sie eine atemberaubend schöne Frau ist und das ich Sie gerne kennen lernen möchte. Sie hat kurz gelächelt und geantwortet, dass Sie einen Freund hat. Ich habe Ihr gesagt, dass er ein großer Glückspilz sein muss. Daraufhin habe ich Ihr Büro verlassen. Wenigstens habe ich jetzt Gewissheit, dass ich Sie nicht verängstigt habe. Trotzdem vielen Dank für deinen Ratschlag.
        Alles Gute und mach bitte weiter so. Es gibt nicht viele Frauen die sich bereiterklären uns durch den Irrgarten der Liebe zu führen.

        Danke Christian

      • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

        Hallo lieber Christian,

        ich danke Dir für das liebe Feedback. Es macht mich stolz zu hören, das meine Tipps so gut ankommen! :-)

        Thema: Ich habe sie gefragt, ob sie mich kennenlernen möchte und sie hat geantwortet, das sie einen Freund habe.

        Zu Deinem Anliegen: Du hast Deinen ganzen Mut zusammengenommen und bist in Ihr Büro gegangen….und WOW das Kompliment, dass sie eine atemberaubend schöne Frau ist, ist wirklich umwerfend und sehr schmeichelhaft. Ich finde es klasse, wenn ein Mann mir ein solches Kompliment machen würde, wäre ich hingerissen. Ich finde, Du hast alles richtig gemacht, mehr noch, Du hast aus diesem kurzem Moment, mit ihr zusammen im Büro, ein unvergesslichen Augenblick geschaffen. Ich wette, sie wird sich auch Jahre später immer noch an dieses kurze Zusammentreffen mit Dir erinnern können, mit einem wohligen Gefühl im Bauch/ Herz.

        Mich erinnert es, an eine kurze Flirterei, die ich vor 10 Jahren mit einem Polizisten hatte: Er war mein Patient im Krankenhaus und ich fand ihn damals mega sexy. Er hatte ein Auge auf mich geworfen und lächelte immer, wenn er mich sah. Irgendwann fragte er mich, ob ich mit ihm gerne Kaffee trinken würde. Das hat damals echt mein Herz höher schlagen lassen. Leider gab ich ihm einen Korb, weil ich damals liiert war. Er kam später noch zwei Mal ins Krankenhaus und fragte nach mir, aber das Krankenhaus gab über das Personal keine Auskunft. Ich habe ihn niemals wieder gesehen und bin bis heute traurig darüber. Die Beziehung mit meinen damaligen Freund ist einige Monate später in die Brüche gegangen, er ist fremdgegangen. Ich frage mich bis heute, was gewesen wäre, wenn ich mit dem Polizisten Kaffee getrunken hätte. Wären wir heute noch zusammen, evtl verheiratet? Wäreer meine große Liebe geworden?

        Ich will Dir damit beschreiben, das Du seit dieser Begegnung sicherlich positiv in ihrem Kopf rumschwebst. Wer weiß, vielleicht bleibt sie nicht mit ihrem Freund zusammen und es gibt eine zweite Chance? Falls es keine zweite Chance geben sollte, hast Du dennoch gewonnen. Du hast Deine Angst und Schüchternheit überwunden und Selbstsicherheit und Männlichkeit demonstriert. Behalte es bei. Die Frauen werden es Dir danken! Es ist der richtige Weg, eine ernsthafte Beziehung zu finden.

        Ich hoffe, dass es für Dich noch eine weitere Chance bei Deiner Traumfrau gibt. Und klopf Dir bitte mal auf die Schulter, hast Du sehr gut gemacht.
        Natürlich kannst Du Dich immer wieder melden, wenn Du weitere Fragen hast!

        Deine Christina von Mrs. Pink Perfekt

    • Sven schreibt:

      Hallo Christina,
      inzwischen ist so einiges passiert. Kann dir das aber nur privat per mail o.ä berichten, weil mir alles andere zu persönlich wäre. Hoffe du verstehst das.
      Grüße Sven

  7. Kevin schreibt:

    Hallo Mrs.Pink Perfekt

    ich liebe ein Mädchen und möcht ihr mal eine Nachricht schreiben was soll ich ihr eigentlich schreiben? Soll ich ihr z.b. du hast schöne Augen und ich mag dich sehr schreiben? Ich hab angst ihr zu schreiben weil ich angst hab das sie jemand erzählt z.b. ihre Freundinnen das ich ihr was geschrieben hab. Das ist peinlich könnten sie nicht mir ein paar Tipps geben was ich machen soll? Wie kann ich ihr Herz erobern?

    • Strategoratos schreibt:

      Kevin… keine Ahnung ob du so heißt, wenn dann tust mir leid aber das ist nicht das Thema. Du bist der Mann in der Beziehung und solltest den 1 Schritt machen. So wird wenn sie dich nicht hoffnungslos liebt nicht den 1ten machen, da sie dich ja nicht wirklich kennt

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Kevin!

      Thema: Wie nehme ich am Besten mit meiner Traumfrau Kontakt auf? Reden Frauen untereinander mit der besten Freundin über ihre Verehrer?

      Du hast also ein Mädchen kennengelernt, Dich verliebt und willst sie nun näher kennenlernen. Leider ist es etwas schwieriger für mich, Dich zu beraten, da ich zuwenig Information habe, über Dein Alter, woher Du sie kennst etc. Ich probiere es trotzdem:

      Eine Möglichkeit jemanden kennenzulernen, sind Soziale Netzwerke , wie Facebook. Gerade für Leute, wie Dich, die etwas zurückhaltender auftreten, ist das Internet eine gute Möglichkeit sich an seinen Schwarm/seinn. er Traumfrau heranzutasten.
      Chatte sie abends an, wenn sie online ist: “Hey Du, was machst Du so bei dem Regenwetter?” ….”Ich mag Dein Profilbild, warst Du da im Urlaub?”…”Sind das auf deinen Bildern Deine Freundinnen?” “Wo kann man Euch am WE antreffen?” oder “Was machst Du immer so am Wochenende….?” Versuche Fragen zu stellen, so bekommst Du auch Antworten und das Gespräch bleibt interessant. Aber bitte nicht Löcher in den Bauch fragen, sondern auch etwas zu Dir persönlich schreiben. Bitte sei dabei nicht zu aufdringlich: Lass Ihr Zeit zum antworten, auch wenn es Tage später ist. Und bitte überfallen sie nicht immer direkt mit dem Chat, sobald sie online geht. Das ist nervig, das Männer das immer wieder machen… Warte ne Viertelstunde und probiere es dann, sofern sie noch on ist.

      Nun hat nicht jeder einen Facebook Account oder ist regelmäßig im Internet. Was meinst Du mit schreiben? Eine Nachricht bei Wahts App, eine Sms, oder einen handschriftlichen Brief? Ich kann nur von mir selbst sprechen, ich persönlich mag es nicht, wenn Männer sich hinterm meinem Rücken meine Handynummer oder Adresse besorgen. Ich möchte gerne selbst entscheiden, wem ich diese gebe und wem nicht. Aber falls Du Dich doch dafür entscheiden solltest, sie anzuschreiben, fall bloß nicht gleich mit der Tür ins Haus und gestehe Ihr die große Liebe, oder mache ihr Riesen Komplimente….Das ist zuviel, wenn man jemanden nicht kennt. Versuche es locker, flockig: “Hey Du, Du bist mir im Unterricht, im Sportverein, auf der Party letztens aufgefallen. Hast Du nicht mal Lust mit mir was trinken zu gehen?”

      Du schreibst, Du hast Angst, das Deine Traumfrau es ihren Freundinnen erzählen könnte und sie dann lachen. Also wenn die Freundinnen sich über Deine Gefühle lustig machen sollten, sind sie sehr unreif und gehören noch ein wenig auf die Weide…..Steh drüber, mit hoch erhobenen Hauptes und lächel sie an. Sie werden schnell den Spott darüber verlieren, wenn Du Dich nicht ärgerst und sie ignorierst. Ganz wichtig: Peinlich wird es nur, wenn Du Dich für Deine Gefühle schämst und man es Dir ansieht!!!

      Ihr Männer, die das lesen….Natürlich erzählt eine Frau ihren Freundinnen von ihren Verehrern…und JA, manchmal wird sich lustig gemacht, vielleicht weil der Sex total scheiße war und derjenige dabei Stimmen gemacht hat, hat wie ein brunstiger Elch. Das machen Männer genauso, zwar nicht so detailliert, wie Frauen, aber sie reden auch untereinander drüber und bewerten.
      Für gewöhnlich jedoch sind die Elche im Bett eher der Einzelfall und Frauen erzählen eher, von den Männern, von denen sie stolz sind, angesprochen zu werden. Also gilt das Weiterplaudern doch eher als Kompliment!

      Viel Glück! Berichte, wie es weiter gegangen ist, mit Dir und Deiner Traumfrau!
      UND BITTE ABONNIERE MEINEN SEITE HIER, AUF FACEBOOK ODER YOUTUBE!

      Deine Christina (Mrs. Pink Perfekt)

  8. Cenk87 schreibt:

    Hallo an alle,

    wie viele hier habe auch ich ein Problem und hoffe ihr könnt mir Tipps geben. Also ich probiere mich kurz zu halten :)

    ALSO: Ich habe vor einigen Jahren, beim Ausgehen, ein Mädchen gesehen und war hin und weg. Daraufhin hab ich Sie auf Facebook angeschrieben und es hat auf Anhieb gefunkt. Wir hatten sozusagen die selben Interessen (Filme,Hobbies, Musik usw..). Unsere Freunde kannten sich untereinander und ich weiss aus sicherer Quelle, dass sie mich mochte ABER ich kannte Sie nicht persönlich. Nach ein paar Wochen wurde sie immer abweisender und brach letzendlich den Kontakt ab, vielleicht aber auch weil ich zu Aufdringlich wurde. Später hatten wir dann noch ganz kurz Kontakt, aber wurde dann Blockiert von ihr :/ :/ Also: Ich weiss das Sie mich am Anfang mochte und ich find sie jetzt auch noch total süß aber weiss nicht was ich machen kann :( Die Leute die mir helfen wollten, weil Sie dieses Mädchen kennen versprechen und versprechen aber es kommt nichts!!! Ich könnte euch mehr erzählen aber will niemanden langweilien :/ was meint ihr?

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Cenk!

      Thema: Wieviel Interesse ist zuviel? Wenn die Traumfrau sich zurückgezogen hat, oder kein Interesse zeigt

      Wenn ich mir Deine Anfrage so durchlese, sollte man meinen, Mann müsse sich nur bemühen, sich möglichst oft zu melden, sein Interesse bekunden und schon hat man seine Traumfrau erobert. Leider ist es nicht so einfach. Frauen ticken zuweilen, genauso wie Männer, ziemlich kompliziert. Manchmal können sich Männer noch soviel bemühen, Rosen schenken, Komplimente machen, und man will sie einfach nicht als Frau. Obwohl man sie nett und sympathisch findet. Auch Frauen haben Jagdinstinkt und manche Frauen ticken so, dazu zähle ich persönlich auch leider, das sie, wenn etwas zu leicht zu haben ist, das Interesse dran verlieren. Du kennst ja das Sprichwort: Lieber die Taube auf´m Dach, als den Spatz in der Hand. Es kann sein, das Du ihr zuviel geschreiben hast und Deine “Anmache” zu direkt und somit zum Schluß nervig für sie war. In dem Fall heißt es, Dich zurückzunehmen und darauf zu warten, ob sie vielleicht umentscheidet und die Blokierung aufhebt bzw. sie die Initiative ergreift.
      Es kann auch sein, das Du sie mit irgendeiner Aussage verschreckt oder verletzt hast. In dem Fall heißt es, alle Nachrichten nochmal durchlesen, was es gewesen sein könnte und Dich ggf. über die gemeinsamen Freunde entschuldigen.
      Oder sie hat einen anderen Mann im Blickfeld. Falls letzteres sein sollte, hast Du wohl keine Chance mehr, weil sie, wie Du oben beschreibst, genervt von Dir ist.
      Fakt ist: Sie hat Dich blockiert, den Kontakt abgebrochen und will Abstand. So weh es manchmal tut, aber Liebe kann man nicht erzwingen.
      Versuche aus der Geschichte zu lernen. Falls sie sich nochmal meldet, gehe es ruhiger an. Falls sie sich nicht meldet, sehe es als Deine Chance, daraus zu lernen und es später bei der Frau für´s Leben, besser zu machen.

      Alles Gute für Dich.
      Christina

      • Cenk87 schreibt:

        Vielen Dank für deine Schnelle Antwort. Irgendwie hast du wohl Recht und ich muss es vergessen oder langsam angehen. Du hast all dies erwähnt, was mir hätte kommen sollen zB: Das ich zu aufdringlich war und Sie eigentlich nur übers Internet kannte :) Ich hab Ihr leider Ständig geschrieben und das hat sie wsl abschreckt und ja entschuldigt habe ich mich auch bei ihr und bei der 2 Richtigen entschuldigung haben mich UNSERE gemeinsamen Freunde hängen lassen :/ :/
        Naja ich glaube einfach dass es an mir liegt weil ich leider immer da neige Negativ zu denken also mit (Was wäre wenn, Vielleicht will Sie mich ja gar nicht, usw..) Ich lass es einfach auch mich zukommen wenn von ihr nicht kommt das werde ich wohl akzeptieren müssen :)

        Vielen Dank Christina

      • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

        Lieber Cenk!

        Thema: Liebe, Kummer und Selbstwert

        PS: Hatte noch vergessen zu erwähnen, warum Du sie nicht persönlich getroffen hast. Oftmals ist es besser, sich einfach zu treffen, statt ewig hin und her zu texten. Bei Sms und beim chatten, kommen die Nachrichten oft anders rüber, als sie eigentlich gemeint waren. Als Faustregel gilt: Ein bis zwei Wochen texten und sich dann treffen. Vorausgesetzt natürlich, die Traumfrau hat Lust dazu.
        Du solltest an Deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Diese “Hätte, Wäre, Wenn” und sich einen Kopf machen, ob der andere einen gut findet, macht Dich selbst nur fertig und wirkt auf andere wenig anziehend. Versuche Dir einzuprägen, Dich selbst Dich gut zu finden und dieses “Vielleicht findet sie mich nicht gut” abzuschalten. Dann wirkst deutlich anziehender auf Dein Gegenüber.

        Vielleicht hilft es Dir. Mir ging es damals auch schon mal so, das ich einen Mann unbedingt haben wollte, und durch zuviel Kopfzerbrechen, Unsicherheit mir alles kapputt gemacht habe. Ich glaube, irgendwann im Leben ging es den meisten von uns so. Ich habe daraus gelernt, das dieser Mann nicht der richtige für mich war und das Schicksal ihn mir geschickt hatte, damit ich an mir und meiner Unsicherheit arbeite.

        Ich drücke Dich und lass den Kopf nicht hängen!

      • Cenk87 schreibt:

        Naja Was das Treffen angeht. Wir hatten ja schon Pläne also Sie hat mich zum essen eingeladen und wir wollten ja auch gemeinsam zum konzert unserer Lieblingsband fahren aber das Problem war einfach dass ich mir meiner Sache zu sicher war und Ihr Himmel auf Erden versprochen habe und das hat sie abgeschreckt, weil wie gesagt wir uns nicht persönlich kannten :/ Nach ein paar Monaten hab ich Sie darauf angesprochen und Sie meinte: ” Ich war nie böse auf dich aber wir kennen und uns nicht persönlich uns so weiter”. Danach kam nie wieder was :/ Ich weiss nur das Sie mit 24 erst einen Freund hatte und einfach den richtigen sucht :/ Naja ich denke einfach falls wir uns rein zufällig mal Persönlich kennenlernen sollten könnte sich die Situation viellleicht ändern aber die angeblich gemeinsamen freunde wollen mir nicht wirklich dabei helfen!!

        Naja Vielen Dank auf jeden fall

  9. Reinhard schreibt:

    Hey, einen habe ich noch. Sie lässt schon Nähe zu erzählt mir aber, das sie sich noch mit einem Mann aus dem Internet zu einem rein freundschaftlichen Kaffee treffen wird. Was sage ich ihr dazu?

  10. Reinhard schreibt:

    Hallo Christina, meine neue Bekannte hat einen Chiwawwa Rüden. Beide kamen mich gestern besuchen. Ich konnte ihn bestechen, aber nach zwei Stunden griff er mich von hinten an. Ich will sie nocht wegen dem Hund verlieren. Wie schaffe ich das.

    Mein Problem ist übrigens Hunderassen bedingt. Mit anderen Rassen habe ich kein Problem.

    Ausserdem belegt sie – eine echte Dame 52 Jahre – anscheinend ihre Mutter so stark, das ich heraus höre, wie sehr es Sie stört.

    Wiie kann ich siie erfolgreich unterstützen?

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo lieber Reinhard!

      Thema: Wie gehe ich am besten mit Dritten Personen in der Beziehung um? Schwiegermutter, Kind oder Haustier Eifersucht, wenn sie noch andere männliche Bekannte hat

      zu Deiner ersten Frage bezüglich des Hundes: Ich frage mich, warum der Hund Dich angegriffen hat. Wollte er sein Frauchen beschützen und reagierte er eifersüchtig? Falls ja solltest Du alles probieren, ob Dich bei dem Hund “einzuschleimen”. Wenn Du sie besucht, habe immer ein paar von seinen Lieblingsleckerchen in der Tasche. So kannst Du ihn immer wieder bestechen, während des Dates. Wenn Du nur einen Knochen mitbringst, hat der Hund in einer halben Stunde wieder vergessen, das Du ihm diesen gegeben hast. Mit kleinen Leckerchen passt es besser. Geht doch mal zusammen spazieren. Da ist der Hund abgelenkt und Du kannst den Arm im Gehen um das Frauchen legen :-).

      Deine zweite Frage habe ich nicht richtig verstanden: Wer belegt hier wen? Die Tochter, die Mutter oder die Mutter, die Tochter?
      Also falls die Mutter, die Tochter belegt, dann stellt sich die Frage, warum sie das macht. Ist Ihr langweilig? Dann überlegt Euch Möglichkeiten, wie Ihr sie beschäftigen könnt. In jeder Gemeinde und Stadt gibt es Seniorentreffen und Rentnersport. Oder schenkt ihr eine Katze oder einen Hund. Vielleicht ist sie aber nur neugierig und will am Leben der Tochter etwas teilhaben? Dann trefft Euch mit ihr mal zum Kaffeee und erzält ein wenig über die Arbeit oder , wie ihr euch eure Zukunft vostellt. Oder ist die Mutter hilfe bzw. pflegebedürftig? Dann käme zum Beispiel betreutes Wohnen in Frage.

      Zu Deiner dritten Frage: Sie möchte sich also auch weiterhin, obwohl ihr zusammen seit, mit einem anderen Mann zum freundschaftlichen Kaffee treffen. Du kannst ihr zum Beispiel sagen, das Du das vollkommen in Ordnung findest, wenn es rein freundschaftlich bei einem Kaffeee bleibt. Das Du Gefühle für sie hegst, jedoch auf ihre Aufrichtigkeit und Treue vertraust. Du kannst ihr außerdem noch warnen, das sie bitte aufpassen soll, mit wem sie sich trifft. Nicht alle Männer, aus dem Internet sind nett, und sie soll sich doch bitte mit ihm an einem öffentlichen Platz und nicht zu Hause alleine treffen. Außerdem soll sie dir per Sms oder Anruf bescheid geben, wenn sie sich unwohl fühlen sollte, oder sich sogar bedrängt fühlt.
      Es so zu sagen, ist die einzige Möglichkeit, die du hast. denn wenn Du zu eifersüchtig reagierst und es ihr verbietet, kommt das gar nicht gut an und sie würde Dir nicht mehr vertrauen.

      Ich drücke Dir fest die Daumen. Melde Dich mal, ob alles geklappt hat. Und bitte empfehle meine Seite weiter!

      christina

  11. domi schreibt:

    Hallo Leute
    ich habe ein riesen problem.
    meine gute freundin und ich fühlen uns sehr angezogen von einander. Leider hat sie jedoch noch einen freund wo es des längeren schon kriselt. Letztes Wochenende sind wir mit dem Fanclub zu einem Eishockeyspiel gefahren. Auf der Heimfahrt hat es sehr stark geknistert zwischen uns. Wir haben über unsere Zukunft geredet. Am nächsten morgen bekomme ich eine sms ja ebtschuldigung weg gestern aber ich habe noch gefühle für meinen freund der mir keine liebe mehr zeigt.
    Was soll ich jetzt nur machen? Bitte um eure Hilfe..

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo lieber Domi!

      Thema: Sie ist noch mit ihrem Freund zusammen oder hat Gefühle für einen anderen Mann

      Zu Deinem Anliegen:
      Deine Traumfrau hat sich soeben erst von ihrem Freund getrennt bzw. sie sind momentan dabei sich zu trennen. Zwischen Dir und Deiner Liebsten knistert es jedoch, obwohl sie Dir schreibt, das sie noch Gefühle für ihn hat. Du hast zwei Möglichkeiten (kommt drauf an, wie wichtig Dir diese Frau ist):
      Entweder Du bleibst am Ball und buhlst um sie, machst ihr Komplimente, ihr trefft Euch und verbringt gemeinsam schöne Stunden miteinander, schickst Ihr Sms und versuchst sie über diesen Weg zu erobern. Oder Du ziehst Dich zurück, wartest ab, was zwischen den beiden noch passiert bzw. wartest ab, bis sie ihren Liebeskummer verdaut hat (was einige Wochen und Monate in Anspruch nehmen kann) und versuchst es dann nochmal. Wenn sie den Kopf wieder frei hat.
      Falls Du Dich für die erste Möglichkeit entscheidest, kann es Dir passieren, das sie Dich als Lückenbüßer und Trostpflaster benutzt. Im besten Fall jedoch wird sie von ihrem Kummer abgelenkt und verliebt bzw entscheidet sich für Dich.
      Falls Du Dich für die zweite Möglichkeit entscheidest, könnte evtl ein anderer Mann schneller sein. Jedoch hättest Du die Gewissheit, das sie vollständig über ihren Ex hinweg ist!

      Es ist Deine Entscheidung. Ich wünsche Dir viel Glück!

      Ihr lieben Männer, die das lest und die hier beraten werden: Ich verlange kein Geld für meine Ratschläge und Tipps. Bitte seid so nett und empfehlt meine Seite an Eure Freunde weiter. Gerne dürft Ihr meine Artikel und Beziehungsratgeber auf Facebook etc teilen oder per Email verschicken. Danke!
      Christina

  12. Stefan schreibt:

    Hallo Mrs. Pink Perfekt

    Es geht mir genau so wie vielen. Habe mich auch verliebt, wir sind nun seit 2 Wochen in Kontakt und haben auch schon intensiv gekuschelt. Aber ich bin auch noch immer am werben und kann kaum mehr arbeiten, weil ich nicht weiss – klappt’s jetzt oder nicht. Wird das was?

    Ich werden beim heutigen Abendessen einige deiner Tipps anwenden. Habe mal ein riesen Blumenstrauss bestellt. Bin sicher der kommt gut an.

    Warum ich eigentlich schreibe: “Die Fragen und Antworten sind genial, Mann fühlt sich nicht alleine. Es gibt noch viele Liebes/Leidens Genossen” das ist tröstend.

    Danke und weiter so.

    Stefan

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Stefan,

      über Dein Lob freue ich mich sehr. Ich bin selbst positiv überrascht, wie viele Männer schreiben und Fragen haben. Dabei ist es eigentlich so simple: Jeder wünscht sich LIEBE und jeder ist unsicher, wie er seinen Traumpartner/in erobern kann. Das gilt auch für uns Frauen ;-).

      Ich wünsche Dir viel Glück bei Deiner Liebsten! Sei Du selbst, aufmerksam und selbstbewusst. Der Rest regelt sich von alleine. Wenn Ihr schon intensiver kuschelt, bist Du auf dem besten Weg!

      Christina

  13. Alexander schreibt:

    Hallo Mrs. Pink Perfect,
    Ich habe auch meine Traumfrau kennen gelernt wir hatten vor kurzem unser 2. Date waren erst essen und dann im Kino, im Kino wollte ich Sie schon in den Arm nehmen aber Sie blockte ab. Anschließend habe ich Sie heim gefahren und hatte sie versucht zu küssen was sie auch abblockte, liegt das an ihrem ex freund das es noch nicht solange her ist habe ich was falsch gemacht ? Lief eig alles gut. Habe jetzt Angst das wir uns nicht mehr so wie davor verstehen, hatte mir dann geschrieben das sie in nächster Zeit keine körpl. Nähe oder sonst was, was mit Beziehung zu tun hat sucht, soll ich es dann gleich aufgeben sie wieder zu daten ? Ich weiß nicht wie ich jetzt mit ihr umgehen soll.

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Alexander!

      Thema: Sie hat sich erst vom Ex getrennt und zeigt sich distanziert

      Verständlich, daß Du nicht weißt, woran Du bist. Auf der einen Seite datet das Mädel Dich, auf der anderen Seite will sie keine körperliche Nähe, Beziehung etc.
      Du hast Dich in meinen Augen richtig verhalten und versucht, sie köperlich zu erobern. Wenn Sie aber, wie Du schreibst, vor kurzem erst eine Beziehung hinter sich hatte, braucht sie erst etwas Zeit, um die Sache zu verdauen. Das muss nicht heißen, das sie an ihrem Ex noch hängt. Vielleicht hat sie wirklich die Nase erstmal voll von Beziehungen und will austesten, was geht. Dates haben, flirten, sich Bestätigung holen für die angeknackste Stolz, die eine Trennung so mit sich bringt.

      Mein Tipp: Verabrede Dich unbedingt weiter mit Ihr. Geht mal was trinken, oder in die Disco. Versuche sie weiter anzuflirten, aber mit Worten, auf eine witzige Art. Blickkontakt haben. Aber nicht anfassen, oder versuchen sie zu küssen! Sie muss selbst aus der Reserve kommen, immerhin wollte sie es so! Du kannst sie zum Bsp ansehen, und ihr eine Strähne aus dem Gesicht streichen. Oder über die Wange streicheln. Dabei sie anlächeln. Aber mehr nicht.
      Manchmal ist Alkohol bei den ersten Dates ganz gut. Immerhin sind beide Parteien aufgeregt und Alkohol enthemmt. Aber bitte nur wenig. Die Mädels vertragen nicht so viel. Deine Liebste soll Dir nachher nicht mit Brechreiz in den Armen hängen. Sondern nur so, das man ein wenig angeschwipst ist, das ist perfekt!

      Warte auf jeden Fall, bis sie Dich versucht zu küssen!
      Wenn Du jedoch merken solltest, daß sie nur einen guten Freund will , wo sie sich ausheulen kann, liegt es an Dir, das anzusprechen und dich zu entscheiden, ob Du “nur” Freund sein willst!

      Alles Gute für Dich und Deine Traumfrau!

  14. Martin schreibt:

    Hallo Mrs. Pink Perfekt!

    ich hab mich Unsterblich in meine verheiratete Nachbarin verliebt. Eigentlich liebe ich Sie schon seit meiner Kindheit.Vor Weihnachten als Ihr Mann auf Geschäftsreise war, war ich bei Ihr und Ihren Kindern haben uns einen schönen Abend gemacht und über sehr vieles und auch Intimes geredet.Sie hat mir Ihr Herz ausgeschüttet,dabei ist mir manchmal fast Schlecht geworden wie Sie von Ihrem Mann behandelt wird.Ich weis das Sie ihn nicht mehr Liebt.Sie hat aber so viel Angst vor Ihm das Sie ihn nicht verlässt auch der Kinder wegen die er Überhaupt nicht gut behandelt.Die Kinder sind lieber bei mir oder bei Ihren Großältern statt bei Ihrem Mann.Wir schreiben uns Fast Täglich,Sie weis auch das ich Sie liebe.Wen es Ihr wieder schlecht geht und Sie sieht mich Kuschelt sie sich Kurz in meine Arme und geht dann wieder.Gebe Ihr dann meistens noch einen Kuss auf die Wange.Ein mal hat Sie mir geschrieben das sie mich Liebt,ist aber schon länger her,weis aber nicht ob das Ernst oder nur aus Verzweiflung war.Hab Ihr auch schon öfters Blumen oder selbst Gebastelte Sachen geschenkt wo Sie sich Riesig drüber freut.Leider hänge ich gerade in der Sackgasse und komme nicht weiter.Sie ist und bleibt meine Traumfrau mag Ihre Kinder auch sehr.Der Älter sagt sogar ab und zu Papa zu mir.Zur zeit bin ich für Sie “ein guter Freund”.Könnten Sie mir vielleicht Bitte weiter Helfen ?
    Möchte mehr als nur der gute Freund sein.
    Ich schreibe Ihnen auch mehr von Intimen Teilen usw.die Sie mir gesagt hat,aber nicht Öffentlich das geht zu weit.

    M.f.G

    Martin

    • Martin schreibt:

      Hallo mrs.pink perfekt
      Es wäre schön wenn sie mal antworten würden.
      Glaube sie entfernt sich gerade mit großen Schritten von mir und ich weis nicht warum.
      Mit freundlichen grüßen
      Martin

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Martin!

      Thema: Ich komme bei meiner Traumfrau nicht weiter. Sie ist in einer Beziehung oder verheiratet. Sie sieht mich als “guter Freund”. Was soll ich tun?

      Deine Traumfrau lebt mit einem anderen Mann zusammen und schafft es nicht, sich zu trennen. In irgendeiner Weise scheint sie abhängig von ihm zu sein, sei es emotional oder auch finanziell.

      Scheinbar scheint es ihr aber nicht schlecht genug zu gehen, denn sonst würde sie sich trennen. Hast Du sie mal drauf angesprochen, warum sie bei diesem Mann bleibt?
      In einer Beziehung hat nie ein Partner die alleinige Schuld. Es ist immer eine Verteilung von 50/50. Einer der schlecht behandelt und einer, der es mit sich machen lässt. Meistens haben Frauen Angst sich zu trennen, weil sie zuwenig Selbstbewusstsein haben. Sie glauben, es alleine ohne Partner nicht zu schaffen. Auch sind einige Frauen unterbewusst der Ansicht, sie haben verdient, schlecht behandelt zu werden. Oder sie lieben den Mann abgöttisch und glauben, das sein Verhalten sich mit der Zeit bessern wird.
      Meistens muss erst der ganz große Knall kommen, damit sie aufwachen und sich trennen.
      Bisher hast Du alles richtig gemacht. Du bietest ihr eine Schulter zum anlehnen, hast Deine Gefühle offenbart und kümmerst Du Dich auch um ihre Kinder. Bist somit ein guter Freund für sie, bei Dir bekommt sie die Bestätigung, die sie anscheinend zu Hause nicht bekommt! Damit hast Du alles getan, um ihr zu signalisieren, das sie und die Kinder bei Dir ein besseres Leben hätten. Doch der letzte Schritt muss sie selbst tun, was sie anscheinend nicht schafft. Und damit sind wir bei der entscheidenden Frage: Liebt sie Dich wirklich? Oder sieht sie Dich nur als guter Freund, wo sie sich ausheulen kann?
      Das sind Fragen, die Du klären musst. Schnapp sie Dir, geh mit ihr essen oder trinkt einen Kaffee zusammen und dann setze ihr die Pistole auf die Brust. Lass Dich nicht abweisen und dulde auch nicht, wenn sie bei diesen Fragen ausweicht! Du musst es klären, um Dich selbst zu schützen. Denn wenn sie Dich nur als guter Freund sieht, liegt es an Dir, zu entscheiden, ob Du den Kontakt wirklich aufrecht erhalten willst. Dann kommt es darauf an, ob Dir eine Freundschaft ausreicht.

      Ich hoffe Du wirst es klären können. Wenn Du mir weiter schreiben möchtest, hast Du die Möglichkeit mich auch privat zu kontaktieren, unter:

      mrspinkperfekt@gmail.com.

      Ich wünsche Dir viel Glück!

  15. Sascha schreibt:

    Hi Mrs. Pink Perfekt,

    echt tolle Seite und gute Tipps die aus dem Leben kommen!!!
    Leider habe ich da auch eine “kleinere” Schwierigkeit mit der Frau in die Ich mehr als nur verliebt bin. Ich kenne Sie seit vielen Jahren und die ersten Kontakte waren eher geschäftlicher (Arbeit) Natur.
    Vor numehr fast drei Jahren hat es irgendwie klick gemacht und ich habe mich in sie verliebt. Seit dieser Zeit haben wir eine ganze Menge Zeit zeit zusammen verbracht, sei es ob wir gemeisam arbeiten waren uns getroffen haben oder wenn das nicht möglich war nächtelang telefoniert haben. Daher kennen wir sehr gut!! Vor ca. einem Jahr habe ich mich, auch ohne nur das geringste mit IHR gehabt zu haben, aufgrund der starken Gefühle zu IHR von meiner Frau getrennt. SIE weis um meine Gefühle für sich da ich ihr dies hin und wieder deutlich sage oder auch schreibe (inkl. Gedichte, dachte garne das ich zu sowas fähig bin ;) ) . Demnächst ist es angedacht auch zusammen mit Ihrem und meinen Kindern in den Urlaub zu fahren.Auch diese Verhälnisse sind mehr als positiv abgelaufe mit allen vorhandenen Kindern wenn wir gemeinsam etwas unternommen haben. Leider fehlt mir bei der ganzen Sache auch Ihre Zuneigung. Ich bin Tag und Nacht für Sie da (im Notfall auch fianziell) was ich ohne Überlegen gern und aus freien Stücken und sicher auch mit der “rosa Brille” gern tue! Allerding will ich nach der langen Zeit nicht wirklich als “Bittsteller” oder so rüberkommen und hin und wieder sind mir die meist durch sie unkommentierten Liebeserklärungen schon fast peinlich. Da es da durch die lange Zeit mega viele Episoden zu berichten gäbe will ich das ganze mal abkürzen. Was mache ich ggf falsch oder wird mein Handeln mit dem Wissen um meine Gefühle nun erwartete oder im schlimmsten Falle ausgenutz. Soll ich sie einfach küssen und mir ggf “ne Schelle” abholen um Gewissheit zu haben? Der Umstand das ich sie bei mir nun angestellt habe macht die ganze Situation sicher auch nicht einfacher. Sie nun immer sehen zu können wann ich möchte ist zwar toll aber wenn dann nie was passiert ist dies im Umkehrschluß mindestens doppelt so demotivierend! Manchmal glaubt man das das komplizierter in einem Film nicht sein kann. Was tun? Der Rat einer Frau ist mir da recht wichtig.
    Vielen Dank!
    LG

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo lieber Sascha,

      danke für Deine Anfrage. Ich wiederhole mal, wie ich Deine Nachricht verstanden habe.

      Thema:
      1.Du möchtest wissen, wie Du Dich am besten Deiner Traumfrau köperlich nähern kannst?
      2.Und außerdem, was diese Frau für Dich empfindet?

      Zu Deiner ersten Frage: Ihr kennt Euch bereits einige Jahre und seit auch sehr vertraut miteinander. Nun wollt Ihr beide sogar zusammen in den Urlaub fahren. Du hast Angst, das Deine Traumfrau, Dir eine kleben könnte, wenn Du versuchst sie zu küssen.
      Ich bin mir fast zu 100% sicher, das sie Dir keine Ohrfeige gibt. Ich weiß von keiner Frau, von keiner Freundin in meinem Umfeld, die mit Gewalt auf einen Kuß reagiert hat. Das passiert eher im Tv oder in Hollywoodfilmen.
      Wenn Eine Frau nicht geküsst werden will, hält sie den Mann mit Händen auf Abstand, oder sie dreht den Kopf weg.
      Du bemerkst aber bereits viel früher, wenn sie keinen Bock auf Dich hat. Sie wird Dir dann keine Kußvorlage geben, wird distanziert sein, wird deinem Blick ausweichen etc.

      Doch wie bekommst Du sie nun dazu, Dir Zuneigung zu schenken? Indem Du selbst aktiv wirst. Du bist der Mann. In dem Urlaub wird es sicher , die eine oder andere Gelegenheit bieten, wo Du mit ihr alleine bist (ohne die Kinder!!!) Vielleicht trinkt Ihr ein Glas Rotwein und habt einen schönen Abend zusammen. Das wäre der ideale Zeitpunkt sie im Gesicht zu streicheln (an der Wange ganz zart) und zu sagen: Weißt Du eigentlich, das Du ein wunderschönes Lächeln hast? Und sie dann ganz zart auf den Mund zu küssen (erstmal ohne Zunge, um zu sehen , wie sie reagiert). Es kann sein, das sie dann Deinen Kuß erwidert und ihr zu knutschen beginnt. Auf jeden Fall signalisiert es ihr: Dieser Mann will mich!
      Oder Du bringst sie nach einem Date nach Hause. Ihr steht einen Augenblick bei ihr vor der Tür.
      Wenn Frauen beim Abschied den Mann länger ins Gesicht sehen und auch körperlich näher treten, oder den Mann berühren, DANN IST ES BEREITS DIE IDEALE KUßVORLAGE. Dann will sie geküsst werden!!! Mach den ersten Schritt und warte nicht ab, bis die Frau Dich küsst!!! Du bist der Mann! Du hast nichts zu verlieren! Im ungünstigsten Fall, wendet sie sich ab. Jedoch weißt Du dann, woran Du bist und ärgerst Dich nicht im Nachinein, das Du es nicht probiert hast!

      2. Du möchtest wissen, was sie für Dich empfindet? Du hast ihr bereits Deine Liebe gestanden, doch von ihr kommt wenig zurück?
      Dafür kann es mehrere Gründe geben. Vielleicht ist es ihr allgemein peinlich, große Gefühle zu zeigen bzw. darüber zu reden. Dann hat es nichts mit Dir zu tun, sondern sie ist nur schüchtern und verschlossen.
      Oder sie zeigt es Dir und Du hast es noch nicht bemerkt? Immerhin redet ihr nächtelang, trefft Euch regelmässig, fahrt zusammen in den Urlaub. Zum Beispiel, wenn ich persönlich mit einem Mann soviel unternehmen würde und sogar in den Urlaub fahren würde, wäre ich mit Sicherheit Hals über Kopf in ihn verliebt, sonst würde ich nicht soviel Zeit für ihn opfern.
      Oder sie hatte noch keine Gelegenheit dazu….Oder sie hält die Gefühle zurück, weil Du ihr Chef bist…
      Ich glaube schon, das ihre Gefühle für Dich vorhanden sind! Als Mutter stellt man nicht so einfach seinen Kindern einen Mann vor und fährt mit ihm in den Urlaub ;-)!

      Was zu tun ist?
      Höre auf Dein Herz. Hör auf, Dir soviele Gedanken zu machen, über wenn und aber. Versuche soviel wie möglich, schöne, romantische und aufregende Momente mit ihr zu haben. Und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, dann küsse sie!!!

      Viel Erfolg und einen wunderschönen Urlaub mit Deiner Traumfrau! Ich drücke Dir die Daumen. Ich bin sicher, Du wirst das Richtige tun! Und wenn Ihr eine Familie werden solltet, dann denke mal an mich und schicke mir eine Karte! :-) (Du darfst Dich aber auch vorher schon melden!)

      Christina

  16. Alex schreibt:

    Huhu,

    Undzwar habe auch ich ein Problem ich war jetzt 2,5 Jahre mit meiner ex zusammen haben ein gemeinsamen Sohn von etwas über 1 Jahr sie hat noch eine weitere Tochter von fast 3 Jahren. Nun sind wir seid knapp 2 Wochen getrennt und ich liebe sie über alles und will sie zurück. Ich habe in dieser Beziehung einige Fehler gemacht. Ich habe sie eingesehen. Wir schreiben regelmäßig (täglich) mehrmals und ich habe ihr schon gesagt das ich sie über alles liebe und mir nix mehr wünsche als das wir wieder zusammen kommen würden.
    Ich habe ihr auserdem gesagt das ich all meine Fehler eingesehen habe und auch schwer an mir gearbeitet habe was sie wohl aufgenommen hat aber nicht Glauben kann.
    Nun mein Problem : sie sagt mir immer wieder ich soll um sie kämpfen! Nur wie soll ich das anstellen??
    Ich würde so ziemlich alles tun für sie und die beiden süßen Kids.

    Kannst du mir vllt nen Ratschlag geben??

    Danke im vorraus.

    Ps. Sehr gut geschrieben !!! LIKE 👍

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo mein lieber Alex!

      Thema: Wie kämpfe ich am Besten um meine Exfreundin?

      Vielen Danke für das nette Kompliment! Freue mich sehr darüber, auch über Dein Vertrauen!

      Das Problem , das Du beschreibst, haben etliche Paare. Ein Parter ist unzufrieden, der andere soll sich ändern. Meistens müßen sich beide ändern, damit es auf lange Sicht funktioniert. Es gibt immer einen , der sich nicht richtig verhält und einen , der die Macken des anderen mitmacht.
      Zum Beispiel: Karin ist sauer, weil Tobias zu wenig redet. Was Karin nicht weiß, Tobias würde deutlich mehr reden, wenn Karin endlich mal ihre Klappe halten würde, damit Tobias auch mal zu Wort kommt. Statt mit Karin über dieses Problem zu reden und den Konflikt offen auszutragen, verschließt Tobias sich immer mehr und Karin meckert und meckert und meckert……

      Ich sehe gute Chancen für Dich und Deine Süße, wieder zusammen zu finden. Ihr habt Eure Probleme erkannt und redet offen darüber. Du hast versprochen , Dich zu ändern. Bitte Deine Freundin, dir dabei zu helfen, es einfacher zu machen!

      Deine Freundin sagt, Du sollst um sie kämpfen. Wenn Frauen, sowas zu ihrem Liebsten sagen, wollen sie meistens Taten der Liebe sehen.
      Zum Beispiel , ein romantisches Abendessen mit Kerzenlicht… OHNE DIE KINDER!!!!! Oder einen Entspannungstag für die Frau, wo sie sich auf die Couch legen kann, und du machst den Haushalt und gehst mit den Kindern spazieren. Oder du lädst sie ein zum schönen Abend zu weit, mit Sekt und einen schönen Film und massiert sie. Oder je nachdem, wielange man zusammen ist , erwartet sie einen Heiratsantrag!
      Es gibt etliche Möglichhkeiten, Deine Liebste zu verwöhnen und ihr Deine Liebe zu zeigen!

      Tipp: Frage sie mal in einer ruhigen Minute: Was würdest Du Dir von mir wünschen? (Im Sinne von: Wie soll ich mich verhalten? Was würde Dir gut tun?)

      Ich hoffe , ich konnte Dir weiterhelfen und drücke Dir die Daumen, das Euer Neustart glücklich verläuft!

      Christina

  17. Stefan schreibt:

    Hallo !
    ich habe vor einiger Zeit eine wunderbare Frau kennen gelernt.Wir haben viel geredet,sie hat mich öfter nach Hause gefahren und wir mögen uns eigentlich sehr.Inzwischen bin ich von ganzem Herzen in sie verliebt,mit allen Nebenwirkungen ( kann nicht schlafen,keinen Hunger,unkonzentriert bei der Arbeit…)Ich muss dazu sagen,das ich in einer unglücklichen Ehe stecke und sie einen Freund hat,der sich nicht für das interesiert,was sie so tut..Nun habe ich durch Anspielungen,wie toll sie doch sei,ihr meine Gefühle ausgebreitet,habe aber dazu kein Feedback von ihr bekommen (ich auch,bist nicht mein Typ…irgend ein Kommentar).Obwohl sie im Vorfeld mal angedeutet hat,das sie immer für mich da ist,hat sie nach meinem Liebesgeständniss keine Zeit mehr Auch auf meine Mails antwortet sie zwar nett,aber kurz und knapp.Auch bei SMS sieht es nicht anders aus,nur Smalltalk.Da ich Ihr jetzt fast täglich geschrieben habe,glaube ich,das ich ihr auf die nerven gehe.Sie sagt zwar,das sich nichts verändert hätte,ich sie nicht nerve,sie nur durch ihre Arbeit wenig Zeit hätte und sie mag mich als Mensch (diese Aussage stört mich am meisten) Mein Gefühl sagt mir,das sie vielleicht Ihre Gefühle nicht eingestehen möchte.Auch habe ich gelesen,man sollte sich nicht jeden Tag schreiben,sondern eine Frau auch mal warten lasen ?
    1: Stimmt das ? Trifft das auch auf meinen Fall zu ?
    2.Siehst du einen Chance für mich ?
    3.Wenn ja,wie stelle ich das an ?
    4.Wie erfahre ich,was eine Frau wirklich fühlt,auch wenn sie es nicht sagen möchte ?

    Ich habe mir Tipps geholt,die ich schwachsinnig finde oder in die Hose gingen.Ich sitze wie auf Kohlen und warte auf eine liebe Nachricht von ihr,aber nichts kommt.Ich habe mich wegen ihr verändert,bin anderen gegenüber ruhiger und verschlossener geworden,ohne das ich das möchte und ich glaube,ich bin unglücklich verliebt.ich habe keine Kraft und die nerven dazu irgendwie geduldig zu sein,denn es ist die wunderbarste,liebevollste und “sonnigste” Frau,die ich je kennen lernen durfte und ich genieße jeden Augenblick mit ihr und jedes Wort sauge ich auf wie ein Schwamm Wasser..Oder will sie nur,das ich sie erobere ?Wie gesagt,ich will sie auch nicht nerven.Ich habe Angst,das sie mich vergisst,wenn ich mich mal nicht melde oder sie sich nicht,aber sie kennt meine Gefühle,ich Ihre aber nicht.
    Ich würde behaupten,ich bin ein gestandener Mann,aber diese Frau macht mich wahnsinnig.
    Bitte hilf mir.

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo lieber Stefan,

      habe Deine Nachricht soeben gelesen. Ich muss mir in Ruhe dazu Gedanken machen, um Dir die besten Tipps geben zu können. Du wirst an diesem Wochenende noch Antwort von mir erhalten. Ich hoffe, das ist ok für Dich, noch einen Augenblick zu warten.

      Für alle anderen Männer, die das lesen:

      Ich bekomme mometan täglich sehr viele Anfragen, auch über Facebook und Email. Ich bearbeite jede einzelne, sitze jeden Tag davor. Es dauert immer ein paar Tage, bis Ihr Eure Antwort bekommt. Aber eine Antwort bekommt Ihr sicher, versprochen! Danke für Eure Geduld und Euer Vertrauen!

      Christina (Mrs. Pink Perfekt)

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Stefan!

      Thema: Sollte man Frauen auch mal zappeln lassen? Wie erfahre ich,was eine Frau wirklich fühlt,auch wenn sie es nicht sagen möchte?

      Deine 4 Fragen beantworte ich öffentlich, den Rest, den Du mir via Email geschrieben hast, beantworte ich privat. Nun zu Deinen Fragen:

      1. Allgemein gilt: Es ist richtig, daß man jemanden auch mal warten lassen sollte. Ich schreibe bewußt “jemand”, da man es nicht geschlechterspezifisch beantworten kann. Je nachdem was die Ausgangssituation war, muß man jemanden auch mal zappeln lassen.

      Eine Frau zu erobern, heißt NICHT sich zum Liebesdeppen zu machen, jeden Tag 10 Mails zu schreiben und anzurufen.
      Hier gilt, weniger ist mehr. Qualität statt Quantität. Selbstsicheres Auftreten. Zum Beipiel: Du rufst Deine Traumfrau an und sagst ihr:”Hey hübsche Lady, ich bin grad in der Gegend. Hab totalen Hunger! Hast Du Lust, mich zum Essen zu begleiten?” Super Anfang für ein Date-> Qualität. Wenn Du ihr allerdings jeden Tag eine Sms schreibst, worin steht: “Hallo Karin, wie geht´s?!”, dann ist es Quantität. Was soll sie Dir dann antworten? “Gut, denn wenn es mir schlecht gehen würde, könnte ich nicht antworten!” ???
      Ob Du jedoch diese Frau zappeln lassen solltest, wage ich zu bezweifeln, denn….(s.Punkt 2)

      2. Ich habe das Gefühl, daß diese Frau sich nicht verliebt hat. Begründung: Wie Du schreibst, sagt sie, sie mag Dich als Mensch. Hört sich für mich so an, wie: Sie mag Dich, als guter Freund. Aber halt nicht als Partner. Du schreibst, das sie sich evtl ihre Gefühle nicht eingestehen möchte. Allgemein gilt, das wenn man verliebt ist, ein biochemischer Coktail an Hormone den Körper durchflutet. Man kann nicht schlafen, denken , essen und möchte am liebsten sein Glück hinausschreien. Wenn sie verliebt wäre, würde sie auch neben der Arbeit versuchen, soviel wie möglich zu schreiben und Kontakt zu Dir aufnehmen.

      3. Ich habe ein wenig die Vermutung, das Deine Angebetete von Deiner Liebesoffenbarung überrumpelt war. Es ist tatsächlich so, das ein “Ich liebe Dich” zu früh oder im falschen Moment, viel kapput machen kann! Es ging mir bereits öfter so, das Männer, nachdem man sich zwei Tage kannte, mir ihre Liebe offenbarten. Und am 5. Tag hätten sie mich am liebsten geheiratet (überspitzt geschrieben). Und ich hätte mir gewünscht, sie hätten ihre Klappe gehalten und eben nicht direkt vor mir auf die Knie gefallen. So war der Reiz für mich weg, und habe mich immer seltener gemeldet etc.
      Versuche Dich rar zu machen. Gehe einen Schritt zurück, damit sie wieder einen Schritt auf Dich zu machen kann! Nicht jeden Tag zu schreiben und in die Gespräche mit ihr, mehr Qualität einfließen zu lassen. Es soll kein Generve für sie sein, das Du schreibst, sondern sie soll sich freuen! Und versuche dabei cool, selbstsicher, charmant und humorvoll aufzutreten.

      4. Um Deine vierte Frage zu beantworten: Hör auf, danach zu bohren. Nach der Liebe. Hör auf, Deine Süße unter Druck zu setzen, damit sie ihre Gefühle offenbart. Wenn es tatsächlich so ist, wirst Du es an ihren Handlungen bemerken. Sie wird wieder mehr auf Dich zugehen und vielleicht auch mal Dates vorschlagen. Dich im Gespräch berühren, am Arm, oder unter dem Tisch mit den Füßen. Dir lange in die Augen gucken, in ihren Haaren spielen. Du wirst es merken, wenn Du sie nicht bedrängst. Denke dran:

      Liebe ist eine zarte Pflanze, die nicht mit Ungeduld erdrückt werden will!

      In diesem Sinne, alles Gute für Dich!

      Christina

      • Stefan schreibt:

        hallo !
        danke für die antwort.der rest hat sich erübrigt.
        hast mir sehr geholfen.

        stefan

  18. Urs schreibt:

    Hallo Mrs. Pink Perfekt

    Dies ist ein sehr interessanter Beitrag und ich konnte das Eine oder Andere noch dazu lernen.

    Vor gut einem Jahr lernte ich eine Frau kennen. Wir schrieben viel zusammen und trafen uns auch das eine oder andere Mal.
    Sie kam frisch aus einer Beziehung mit ihrem Chef und es artete so aus, dass sie auch ihren Job verlor.
    Als sie noch dort arbeitete, gestand sie mir, dass sie sich in mich verliebt habe. Doch ich war noch nicht bereit für eine Beziehung.
    Sie kam sogar extra wegen mir mit in die Ferien (als einzige Frau), weil sie Abstand vom Alltag (Beziehungsaus und Kündigung) nötig hatte.
    Mittlerweile, da wir beide einen sehr ähnlichen Job haben, arbeitet sie bei uns, weil unser Unternehmen stark gewachsen ist. Dadurch habe ich sie in unseren Gesprächen sehr gut kennen lernen können.
    Nun bin ich TOTAL in sie verliebt. Es vergeht keine Sekunde, in der ich nicht an sie denken muss, nicht mal wenn sie neben mir arbeitet! Es hat mich sowas von erwischt! Das Problem ist aber, dass sie jetzt nichts mehr von mir will und ich von ihrer sehr guten Kollegin erfahren habe, dass ich für sie wie ein Bruder sei (und das bedeutet, sofern ich das richtig deute, ein definitives Nein).
    Sie schwärmt aber auch für einen ehemaligen Arbeitskollegen aus ihrem alten Job, der ihr allerdings klar sagte, er wolle keine Beziehung!

    Wir sind uns von der Person her sehr ähnlich, nicht auf One-Night-Stands aus, sondern eher “altmodisch”, und auch die oben genannte Kollegin sagt, dass wir sehr gut zusammenpassen würden.

    Hast du irgendwelche Tipps für mich und meine verzwickte Situation Mrs. Pink Perfekt? Wie ich ihr Feuer für mich wieder entfachen und ihr Herz für mich gewinnen kann?

    Lg und vielen Dank im Voraus.

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Urs!

      Thema: Wie kann ich die Liebe eines Ex-Schwarms neu entfachen

      puhhh…das ist tatsächlich etwas verzwickt. Wenn Du “nur” verschossen in sie wärest, würde ich sagen, zeig ihr doch mal die kalte Schulter und guck, was passiert.
      Aber du schreibst,dass Du wirkliche LIEBE für sie empfindest. Ernsthafte Gefühle.

      Du schreibst, das ihr beide schonmal in die Ferien gefahren seit. Bestände die Möglichkeit für Dich, sie nochmal zu einem Wochenende einzuladen? Mal weg von der Arbeit, von den Kollegen…und auch weg von dem Typen (der ehemalige Arbeitskollege), der sowieso kein Bock auf sie hat! Wenn sie sich schon einmal in dich verliebt hat, findet sie ja was an Dir. Gut möglich, das Du damit ihr Feuer wieder entfachen kannst.
      Wenn sie sagt, du bist wie ein Bruder für sie, ist das der falsche Weg. Niemand verliebt sich in den Bruder oder in einen lieben besten Freund. Versuche mal, das Du ihr NICHT das Gefühl gibst, wie ein Bruder zu sein. Wenn sie sich wegen dem anderen Kerl ausheulen möchte, soll sie es tun, aber nicht bei Dir! Klingt hart, ist aber der einzige Weg Dich von dem “Bruder-Image” wegzubekommen.

      Den einzige Tipp, den ich Dir geben kann, ist sie häufig einzuladen. Zum Essen, zu einem Wochenende, oder zum Kino. Lass Dich auch nicht abschütteln, wenn sie keine Lust hat. Probiere es immer mal wieder. Wenn ihr Euch zur Begrüßung umarmt (oder zum Abschied) küsse sie zum Beispiel auf den Hals. Dabei kannst Du sagen: ” Wow, Dein Parfum ist der Hammer, darf ich nochmal riechen?!!!” und dann wieder küssen. Du musst unbedingt versuchen, das sie wieder Schmetterlinge bekommt (Hals küssen ist dafür sehr gut).
      Und wenn Du das Gefühl hast, das Du unbedingt mit ihr schlafen möchtest, dann signalisiere es, zum Bsp: Ich bin total scharf auf dich, du machst mich noch verrückt.”
      Altmodisch ist gut (ich bin es auch), aber manchmal will man als Frau einfach flach gelegt werden…so platt sich das auch anhört. (Das finde nicht nur ich toll, sondern auch viele andere Frauen, die ich kenne) Man will als Frau manchmal einfach leidenschaftlich aufs Kreuz gelegt werden. Falls Du nicht der Typ bist, der so draufgeherisch ist, dann versuche mit anderen Mitteln , körperliche Nähe herzustellen, zum Beisp in den Arm nehmen, drücken etc.

      Ich wünsche Dir viel Erfolg und hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen! Melde Dich mal, ob es geklappt hat!

      Christina

  19. Samuel schreibt:

    Hallo Christina

    Dein Beitrag finde ich sehr spannend und auch Lehrreich! Ich denke ich bin nocht der einzige, der dies denkt.. ;-)
    Ich habe lange gesucht, die richtige Ansprechsperson zu finden. Ich glaube du bist die Richtige! Mein Anliegen ist wie folgt: Ich bin 18 Jahre, meine Angebetene zwei Jahre jünger. Wir gingen 2 jahre zusammen zur Schule und hatten ein gutes Verhältniss gegenseitig. Doch dies hatte sie auch mit dem anderen Jungs! Sie ist eine extrem nette, ehrliche und aufgestellte Frau. Sie ist viel unterwegs mit ihren freundinnen. Ich habe sie auch schon gefragt ob wir etwas trinken gehen wollen, aber sie ging sonst schon an eine Party. Ich bin nicht so der Partygänger. Wir schreiben fast jeden Tag miteinander aber immer muss ich mich melden.. Dies macht mir nichts aus aber ist vlt ein zeichen.. Ich kenn mich mit Frauen nicht so gut aus, da ich noch nie eine freundin hatte.. Ein paar Mädchen wollten mich zwar früher (vor 1-2 jahren) schon aber ich war für Beziehungen nicht bereit. Meiner letzten grossen Liebe hatte ich auch eine guten kontakt. Ich wollte mehr und überraschte sie mit Blumen. Es ging total in die Hose! :-) Vlt lag es daran, das sie eine Ausländerin ist.. Hane aber wieder neuen Mut gefasst und bin bereit für etwas neues.. Und zwar für Sie! Also nicht Du, sondern die, welche ich oben beschrieben habe.. :-)
    Wie soll ich es Ihr sagen, dass ich mehr von Ihr will und eine Beziehung möchte? Es kann sein, dass ein paar schreibfehler vorhanden sind. Aber man sollte es lesen und verstehen können ;-)
    Lg und Danke im voraus :-)
    Samuel

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Samuel!

      Thema: Wie soll ich es Ihr sagen, dass ich mehr von ihr will und eine Beziehung möchte?

      vielen Dank für Dein liebes Feedback, darüber freue ich mich sehr! Es ist schön zu hören, das meine Seite soviel Anklang findet (y)!

      Nun zu Deinem Anliegen:
      Du bist total verschossen in Deine Traumfrau und suchst nun einen Weg, ihr das zu zeigen.
      Du schreibst, Du gehst mit ihr zur Schule. Das ist schon mal gut. So ist sie schon mal in Deiner Umgebung und Du kannst mit ihr flirten, Blickkontakt aufbauen und ihr Signale senden, daß Du sie magst. Immer nur Kleinigkeiten, nicht zu aufdringlich. Zum Beispiel in der Pause in ihrer Nähe stehen und oft zu ihr schauen. Wegschauen und wieder zu ihr hinsehen. Sie anlächeln und wieder wegschauen.
      Du schreibst, sie ist viel unterwegs mit ihren Freundinnen. Ich würde mich an Deiner Stelle erkundigen, wo sie so hingehen und dann mal mit einem Freund dort auftauchen (zum Bsp abends in der Disko oder Kneipe). Wieder dasselbe Spiel…Blickkontakt, lächeln, wegschauen, wieder hinsehen…
      Wenn Du das Gefühl haben solltest, sie ist Deinen zurückhaltenden Flirtereien positiv aufgeschlossen, würde ich sie mir in einer stillen Minute schnappen, und ihr leise ins Ohr sagen: “Weißt Du, das Du eins der hübschesten Mädchen bist, Dich kenne? Ich mag Deine süße und aufgeschlossene Art total und würde gerne mal alleine was mit dir unternehmen.” Zum Beispiel.
      Aber sage es ihr alleine, ohne das ihre Freundinnen (deine Freunde)um euch rumstehen, sonst kann es ihr schnell peinlich sein. Wenn sie ja sagt, ist das super. Falls sie verneinen sollte, kannste ganz einfach mit einem Lächeln sagen: “Naja, abwarten…ich bekomme noch an Date mit Dir!” Ihr zuzwinkern und weggehen. Aber nicht beleidigt spielen, sondern cool, mit Selbstbewustsein und Lächeln auf dem Lippen. So fängt es schon mal an zu knistern und sie hat das Gefühl, Du bist ein starker Kerl, der weiß, was er will.
      Das müsste für´s erste reichen. Bitte melde dich nochmal , wie es geklappt hat, dann kann ich mehr dazu schreiben.

      Zum Thema Blumenstrauß: Ich habe etliche Sträuße mit meinen 35 Jahren von Männern geschenkt bekommen. Zu 90 % war ich irgendwie peinlich berührt, weil es mir zuviel erschien (es sei denn, für meinen Geburtstag, zur Geburt etc.).
      Frauen möchten keinen Blumenstrauß, wenn sie erobert werden wollen.
      Sie wollen Männer, die genau wissen, was sie wollen…und zwar sie als Frau.
      Sie wollen wieder richtige Männer, die den ersten Schritt machen, die selbstbewußt sind. Männer, die verführen und um den Finger wickeln. So etwas möchten Frauen.

      Ich weiß, Du meintest es gut mit dem Blumenstrauß. Manchmal ist eine einzelne Blume oder ein ganz kleiner Strauß viel schöner, wenn Du mal wieder Blumen schenken möchtest.

      Ich wünsche Dir auch ein schönes Jahr 2014…. (mit ganz viel Liebe)!

      Christina

  20. Mehtin schreibt:

    Hey Mrs. Pink Perfect,
    es hat alles bei einer Betriebsfeier wo mehrere verschiedene Betriebe vor Ort waren begonnen.
    Sie (nüchtern) wollte mich kennenlernen. Wir plauderten bisschen und tauschten unsere Nummern aus. Leider musste sie die Feier früh wieder verlassen. Wir schrieben uns ein bisschen und da schreiben nicht so meine Stärke ist fragte ich Sie nach einem Treffen (nicht sofort aber schon früh)
    Es kam dann ein “ich weiss nicht ob ich zeit hab (Arbeit)”-> letztendlich hatte sie keine Zeit.
    Sie schreibt mir auch sehr sehr selten, wenn ich ihr schreibe dann kommt aber auch schon immer ne nette Nachricht zurück.
    Was meinst du, kann ich ihr Herz irgenwie erobrrn?
    Kennen uns jetzt ca. 2 wochen

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Mehtin und alle Anderen, die das hier lesen!

      Thema: Ich habe meine Traumfrau vor kurzem erst kennen gelernt. Wie verhalte ich mich am Besten? Wie bekomme ich sie dazu, das sie sich mit mir verabredet?

      Du bist in der klassischen Eroberungsphase. Die ersten Wochen sind die wichtigsten. Deshalb bleibe am Ball!!!

      Frauen lieben Beharrlichkeit!

      Ich nenne Dir ein Beispiel: Du hast Deine Traumfrau kennengelernt und bittest sie um ein Date. Sie verneint, weil sie keine Zeit hat, da ihr Hund momentan krank ist. Du bist verständnissvoll, sagst das Du Rücksicht nimmst und wunscht dem Hund “Gute Besserung”. Am nächsten Tag rufst Du wieder an, erkundigst Dich nach dem Hund und fragst, ob sie Zeit hat. Sie verneint wieder. Du bist freundlich, hast Verständnis und sagst: “Wenn es dem Hund besser geht, möchte ich aber sofort angerufen werden, und wenn es nachts um zwei ist! ;-) (Hierbei wickelst Du sie schon um den Finger. )

      Frauen lieben eine spitzbübige, beharrliche, witzige und freche Art!

      Am dritten Tag rufst Du sie wieder an, und sagst: “Entweder, Du gibst mir ein Datum, wo wir uns treffen, mit einer festen Zusage, oder ich komme ohne Vorankündigung bei dir vorbei, um deinem Hund einen Hausbesuch abzustatten. Und wetten, Du sitzt in rosa Schlappen da?!!” (Oder ich komme bei dir auf der Arbeit vorbei, mit einer Rose und singe vor Deinem Fenster und mache mich vor Deinen Kollegen zum Deppen :-) zum Bsp.)

      Wetten Du bekommst sie so zu einem Date?! Also nochmal das Wichtigste: Beharrlich, frech, witzig, aber dennoch freundlich. Doch sei dir dabei bewusst, das es nicht zu aufdringlich wird. Der Grad zwischen Beharrlichkeit und Aufdringlichkeit ist schmal. Wenn Du wirklich das Gefühl hat, sie will nicht, dann trete erst mal einen Schritt zurück und probier es zwei, drei Monate später evtl. nochmal (solltest sie dir nicht aus dem Kopf gehen).

      Ich wünsche Dir von Herzen viel Glück und melde Dich mal!

      Lieben Gruß,

      Christina

  21. Peter schreibt:

    Hallo Christina.
    Deine Seite und vor allem deine Tipps gefallen mir sehr.
    Bin selber sehr angetan von einer Kollegin, die jedoch leider schon einen Lover hat (so nennt sie ihn). Wir verstehen uns sehr gut und wir umarmen und drücken uns wo es nur geht. Jedoch möchte ich da schon mal mehr. Wir smsen uns auch mal hie und da, obwohl ihr Freund da sehr eifersüchtig und kontrollsüchtig ist (sagt sie). Siehst du da eine Chance für mehr? Ich mache ihr Komplimente und zeige ihr auch, dass es schön ist, wenn sie da ist. Oder mache ich mich da irgendwo zum Trottel?

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Peter!

      Thema: Traumfrau hat bereits einen Lover. Was ist zu tun? Und Thema: Sind Komplimente sinnvoll?

      nein, Du machst Dich nicht zum Trottel, es sei denn Du bemerkst, das Ihr die Komplimente nicht gefallen.
      Lade sie ganz unverbindlich zum Kaffee ein. Wenn der Freund was dagegen haben sollte, kannst Du sagen, das es ja nur ganz unverbindlich ein Kaffee unter Kollegen ist. Falls das Date klappen sollte, würde ich sie mal näher zu ihrer Beziehung befragen (so unauffällig wie möglich). Fragen ob es was festes ist, ob sie Gefühle für ihn hat. Es muss ja irgendeinen Grund geben, warum die beiden noch nicht zusammen sind. (Anmerk: Wenn eine Frau “Lover” sagt, meint sie auch Lover im Sinne von Verhältniss, Schwarm. Sie meint aber NICHT einen festen Freund damit)
      Je nachdem, wie die Antwort lautet, taste Dich weiter vor. Immer ein paar Komplimente, und zum Schluß fragst Du, ob ihr euch öfter treffen könntet. Gib ihr einen Kuß auf die Wange zum Schluß. So ein ganz normaler kleiner Kuss kann schon heftige Schmetterlinge im Bauch bringen!

      Ich drücke Dir die Daumen und melde Dich mal!

      Christina

      PS: Wenn Ihr Euch so oft drücken und herzen solltest, wie Du es beschreibst, dann achte immer darauf, gut zu riechen. Nimm am besten dein teuerstes Parfum, oder frage sie, was sie gerne riecht. Darauf fahren Frauen ab!!!

      • Peter schreibt:

        Liebe Christine,
        mal wieder sehr herzlichen Dank für deine ehrliche Antwort.
        Ich haute letzthin auf ihren Schreibtisch (spielerisch-energisch) und sagte ganz ernst, dass wir uns jetzt endlich privat mal treffen und mir ihr Freund und seine Eifersucht total egal ist. Sie dann “Ja, dasmachen wir”. Schenkte ihr auch als einzige im Betrieb ein Weihnachtsgeschenk (Parfüm von Gucci und für ihren Sohn auch noch etwas). Sie dann mir auch noch etwas. Komplimente mache ich ihr schon sehr viele (“Schön, dass sie da ist”, “Schön, dass es sie gibt” und noch einiges mehr in diese Richtung. Inzwischen küssen wir uns auf die Wange und ich auch auf ihr Haar, während wir uns umarmen und knuddeln. Traue mir aber nicht, sie auf den Munde zu küssen, da sie mir immer “nur” ihre Wange entgegenhält. Jedenfalls drücken und umarmen wir uns nach wie vor herzliche und ich streiche ihr über ihren Bauch, Hüften und Hintern, ja, sogar über ihre Brust. Sie freut sich sehr und lacht und lächelt und strahlt einfach so wundervoll. Sage ihr auch, dass es einfach wunderschön ist, wenn sie lacht. Sagte ihr, dass ich mit ihr diese Woche nach der Arbeit zum Kaffe gehen will. Sie soll ganz ehrlich ja oder nein sagen und nicht so rum eiern. Ja, so sie, sie darf erst heim fahren und ihren Sohnemann das Essen machen. Ich dann, dass das ja wohl kein Problem sei. Mal gespannt. Ich nenne sie inzwischen Herzchen oder Liebes und sie mich dafür Hase und Schnuckelchen :-)
        Christina – würdest du dann bei einem gemeinsamen Kaffe etwas energischer angehen? Ich will sie unbedingt richtig küssen ….

      • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

        Hallo Peter!

        Thema: Soll ich beim ersten Date mich eher stürmisch/ energisch verhalten? Thema: Wie stelle ich den ersten Kuß am besten an?

        läuft ja schon mal in die richtige Richtung mit ihr. Hast Du gut gemacht, energisch zu sein und auf das Treffen zu bestehen!

        Wo trefft Ihr Euch zum Kaffee? Wenn Ihr Euch in einem Café trefft, würde ich mit dem Küssen noch warten. Der erste Kuss am besten nicht in der Öffentlichkeit (vor anderen Menschen). Das Auto eignet sich gut, am besten holst Du sie ab oder Du begleitest sie zu ihrem Auto. Ich muss aber ehrlich gestehen, das ich persönlich als Frau, den ersten Kuss abends nach dem Essen gehen, Coktailbar oder nach dem Kino am schönsten fände. Ich finde nachmittags küssen zum Kaffee nicht so romantisch.
        Es kommt aber immer auf die Situation drauf an. Wenn es sich ergibt, das du glaubst, den richtigen Moment gefunden zu haben und Dir SICHER (SELBSTSICHER) bist, dann küsse sie einfach! Auch wenn es nachmittags beim Kaffee bist. Wenn sich dort keine Gelegenheit ergeben sollte, lade sie direkt zum Kino oder Essen ein. Und dann ran an die Bulletten. Warte bitte nicht, bis sie dich zuerst küsst, sondern werde selbst aktiv!

        Ich drücke Dir ganz fest die Daumen! Ich freue mich, wieder von Dir zu hören, wie es mit dem Kuss geklappt hat :-)!

        Christina

      • Peter schreibt:

        Liebe Christina,
        einmal mehr recht vielen herzlichen Dank für deine wirklich auf Erfahrung beruhenden Ratschläge. Du bist das bislang beste, was einem in Sachen Lebenserfahrung begegnen kann. Wirklich, das durfte ich einfach mal hier sagen.
        Ob meinem “Objekt” der Begierde, meine Herzdame schlechthin. Sie hatte letzthin Geburtstag (laut Sternzeichen sind wir eigentlich absolut perfekt) und ich schenkte ihr eine Platinrose eingebetet in Konfekt. Kam gut an. Ich bin einfach ein recht nach vorne gehender Mensch. Ich kann da nicht lange warten. Küsste sie dann vorne an der Rezeption (ja, sie ist Sekretärin) überall und auch auf den Mund (den sie allerdings hart zusammengepresst lies). Die Chefs vom Nebenzimmer knarzten schon, dass ich noch was von ihr übrig lassen soll.
        Nun gut, eine Woche darauf (ich hatte Urlaub) kam ich zurück (sie meckerte, warum ich nichts sagte, dass ich Urlaub hatte), knuddelte ich sie wieder, drückte und liebkoste mit meinen Armen ihre Brüste und eigentlich alles von ihr. Küsste sie dann auf ihren Mund, de diesmal offen war.
        Nun, eigentlich schön, mh? Aber als ich sie dann von daheim noch wegen was anderem ansimste, schrieb sie, dass sie einen Freund hätte und sie da schon korrekt sei und ich sie nicht auf den Mund küssen solle, sondern nur auf die Wange.
        Am nächsten Tag in der Arbeit kam sie und umarmte mich und sagte ganz lieb, dass ich nicht böse sein solle. Ich sagte ihr, dass ich mehr wolle und das Busse-Bussi langweilte. Als ich dann nicht mehr mitspielte, kamen von ihr auf einmal Küsse herüber (also so fliegende und auffordernde). Gut, lange gab ich nicht nach und wir lagen uns wieder in die Arme und waren eine Herz und eine Seele, so dass selbst der Chef sagte, dass er Angst hätte, dass wir es bald hier treiben würden. Sie lacht nicht dann schelmisch an. Okay, ich bin ehrlich … das mit ihrem Freund interessiert mich echt weniger. Ich bin baggere sie an und will einfach mehr. Soll ich sie (wenn sie nächste Woche vom Urlaub kommt) wieder Richtung Mund küssen? Lust habe ich danach und irgendwie bin ich auf Vorwärts geeicht. Sie ists halt nach wie vor sehr anschmiegsam und es gefällt ihr (so viel Lebenserfahrung habe ich da schon mal). Liebe Christine – soll ich weiter vor stürmen oder ist es da ein zu schmaler Grad zum “Belästigen”? Ist halt einfach meine Traumfrau.

  22. Beatz schreibt:

    Moin Mrs Pink Perfekt.
    Folgendes Problem: Ich bin total in eine frau verliebt. Meine nachbarin! Sie war einen Samstag zu mir gekommen und hat mit mir getrunken (wir kannten uns vorher kaum/garnicht). Am ende sind wir zusammen bei ihr aufgewacht. Seit dem sind wir gute freunde mit potenzial zu mehr. sie ist mama und hat einen 9 jährigen sohn mit dem ich mich seit dem ersten tag gut verstehe. Die beiden sind mir echt ans Herz gewachsen. Der kleine besucht mich mittlerweile auch öfters und wir gehen mal fußball spielen oder schwimmen wenn ich denn zeit hab… Hört sich bisher nicht wirklich problematisch an was? naja, nun kommt das ding. Sie ist in einen typen “verliebt” der 2 kinder und eine frau zu hause hat. er betrügt seine frau seit nem halben jahr mit meiner nachbarin. Auch wenn wir nur nachbarn bzw freunde bleiben sollten wünsche ich ihr nicht das sie wieder einen fehlgriff macht und am ende allein da steht (ja eventuell muss sie da durch, allerdings will ich nich die 2te wahl sein)…. Naja ich kann nur sagen das ich mich wirklich in sie verliebt hab und mit ihr und ihren sohn eine Familie sein will. Ich würd alles tun um sie glücklich zu machen…. Wie kriege ich sie dazu das sie mich in ihren gefühlschaos rein lässt und mir auch ne chance gibt? Man will ja auch nicht zu aufdringlich wirken aber als nachbar gestaltet sich das schon ziemlich schwierig. Geschweige denn macht es mich verrückt wenn ich sehen muss das die schuhe von dem anderen typen vor ihrer Tür stehen.
    Sie hat was besseres verdient und wenn ich es nicht bin dann bitte lass es jemand anderen sein der ihr gut tut auf längere zeit gesehen… was soll ich machen?

    Danke schon mal im vorraus!

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Beatz!

      Thema: Wie bekomme ich sie dazu, daß sie mir eine Chance gibt? Thema: Sie lässt sich lieber mit einem verheirateten Mann ein, als mit mir

      Ich rezitiere mal, wie ich das Verhalten Deiner Nachbarin verstanden habe:
      Sie lässt sich mit einem verheirateten Mann ein, der zwei Kinder hat und somit unerreichbar für sie ist. Nun bist Du in ihr Leben getreten und versuchst alles was Mann möglich ist, um sie von Dir zu überzeugen. Sie scheint blind für Deine Liebesbeweise zu sein, weil sie noch nach dem verheirateten Mann liebäugelt.
      In einige Menschen schlummert tief unten im Bewusstsein eine Art Beziehungsangst und sie suchen sich unterbewusst Menschen, die unerreichbar für sie sind, zum Bsp. weil sie verheiratet sind. Es könnte durchaus sein, das sie tatsächlich glaubt, dieser Mann wird sich trennen. Meistens geben ein Gr0ßteil der Geliebten aber nach einigen Monaten des Wartens und des Frustes von alleine auf.
      Und nun bist du an der Reihe. Ich gebe Dir den Tipp mit ihr zu reden. Ihr zu sagen, das Du Gefühle für sie hast, Dir mehr als Nachbarschaft wünschst. Je nachdem wie positiv reagiert würde ich Ihr auch sagen, das Dich der Nebenbuhler stört. Mache nicht den Fehler und sei für sie die Schulter zum Ausheulen. Trete männlich, zurückhaltend und trotzdem bestimmend auf.
      Falls ihre Antwort negativ für Dich ausfallen sollte, dann sage ihr das Du Dich zurückziehen wirst (und somit wirst Du unerreichbar für sie ;-)). Einige Zeit kalte Schulter zeigen. Da sie Deine Nachbarin ist, werdet ihr euch sicher öfter über den Weg laufen. Das wird ihr Herz schwer machen, wenn sie sieht, das Du nicht mit Fingerschnippen zu haben bist. So sollte es klappen.

      Ich wünsche Dir frohe Feiertage und hinterlasse mal ein Feedback , ob es geklappt hat. Nur MUT!

      Christina

  23. Georg schreibt:

    hallo Mrs. Pink Perfekt,

    ich hab mich auch hoffnungslos verliebt, wir kennen uns schon länger und haben in letzter zeit ziemlich viel miteinander geschrieben! Als ich ihr gestanden habe, das Sie mir sehr viel bedeutet! Meinte Sie, ich sei ein total lieber Kerl, aber für mehr fehlt mir das gewisse etwas oder Sie sieht es, bei mir nicht! Wir haben uns auch schon ein paar mal getroffen! Seit ihrer Aussage das, die gefühle nur bei mir da sind, ich ihr aber nicht egal bin! Haben wir keinen Kontakt mehr! Soll ich mich weiter bemühen oder das ganze einfach vergessen?
    Danke für deine mail

    Georg

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Georg!

      Thema: Sie liebt mich nicht. Soll ich mich weiter bemühen oder das Ganze einfach vergessen?

      das ist eine verzwickte Situation, in der Du steckst. Immerhin hast Du Dich emotional schon sehr weit vorgewagt und Ihr Deine Gefühle offenbart. Leider fehlt bei ihr wohl der Funke, der die Liebe zu Dir entfacht
      Die Antwort, ob Du es weiter probieren sollst, liegt bei Dir selbst. Wieviel bedeutet Dir diese Frau? Ist es diese eine Frau, mit der Du Dir für länger eine Beziehung vorstellst? Liebst Du sie von ganzen Herzen und glaubst, ohne sie nie wieder glücklich zu werden?
      Oder ist es eher ein Flirt? Du hast Dich in sie verguckt und würdest sie gerne erobern?
      Falls Du , wie ich oben beschreibe, wirklich rettungslos in sie verliebt bist, dann bleibe weiter am Ball. Versuche nicht ZU AUFDRINGLICH zu sein, sie aber doch hin und wieder zu einem Date zu überreden. Ein TIPP dabei: Forscher haben herrausgefunden, das man sich schneller in sein Gegenüber verliebt, wenn man möglichst “aufregende” Dates hat. Zum Bsp: Wasserski fahren oder Kletterwald, im Winter Eislauf oder Rodelbahn. Durch den Adrenalinkick werden Glückshormone freigesetzt, die uns das Date durch eine rosarote Brille sehen lassen.
      Wenn Du merken solltest, das sie nach zwei bis drei Dates weiterhin zu wenig Interesse an Dir zeigt, dann lasse sie fallen. Einige Frauen wissen Liebesbemühungen der Männer zu wenig zu schätzen und brauche eher eine “gewisse kalte Schulter bzw Ignoranz” damit sie sich verlieben.

      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen! Gib mal ein Feedback zurück, für was Du Dich letzten Endes entschieden hast!

      Christina (Mrs. Pink Perfekt)

  24. Nico schreibt:

    Ich weiß nicht ob es klappt, aber es klingt sehr hilfreich und auf jeden Fall weckt es den Eindruck, dass nichts unmöglich ist.

  25. John schreibt:

    Hallo Mrs. Pink

    Ich habe da ein kleines Problem. Ich bin unsterblich in eine Frau verliebt. Sie ist meine ex Freundin und wir haben uns schon 10 Jahre nicht mehr gesehen dann auf einmal habe ich sie wieder getroffen und ich war glaub in meinem Leben noch nie so verliebt. Wir schreiben u s auch ab und zu und sie antwortet mir auch immer. Nur beginnen tue immer ich. Ich weiss von ihr das sie verliebt in einen Typen ist der sie sehr verletzt hat. Sie sagt auch manchmal das sie froh ist das wir wieder Kontakt haben. Und einmal meinte sie auch wen sie die zeit umzurückdrehen könnt würde sie einiges änderst machen in der Beziehung. Ich hab ihr auch schon gesagt das sie mir sehr wichtig ist aber ihr noch nie gestanden wie sehr ich in sie verliebt bin. Aber ich denke das weiss sie. Ich errechne mir nicht so grosse Hoffnung das was wird und tröste sie auch immer wieder wegen dem Typen. Ich will ja nur das sie glücklich ist, weil sie bis anhin noch nie richtig glücklich war in einer Beziehung und ich würde mir das Wünschen das ich sie glücklich machen könnte.
    Was soll ich deinermeinung nach tun um sie doch zu gewinnen?

    Ich dank die schon mal für die Antwort

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo John!

      Thema: Ich liebe meine Exfreundin immer noch…oder habe mich wieder in sie verliebt. Wie kann ich sie zurück erobern? Thema: Sie hat Liebeskummer wegen einem Anderen

      Im Moment tröstet Du das gebrochenen Herz Deiner Exfreundin, die wegen eines anderen Mannes traurig ist. Das heißt, ihr Herz ist belegt, mit den Gefühlen für den anderen Mann.
      Es ist schön, das Du sie tröstest und ihr eine Schulter zum ausheulen bietest. Aber im Grunde genommen, willst Du eigentlich etwas ganz anderes. Zum ausheulen sollte sie Freundinnen haben, oder eine Schwester. Lass Dich nicht dazu hinreißen “nur ” ein guter Freund zu sein. Du willst ihr Liebhaber sein und musst deshalb ziemlich forsch vorgehen.

      “Ich hab ihr auch schon gesagt das sie mir sehr wichtig ist aber ihr noch nie gestanden wie sehr ich in sie verliebt bin. Aber ich denke das weiss sie.”
      Mein Tipp für Dich:
      1. Deine Gefühle unmissverständlich offenbaren: “Liebe xy, ich habe mich total in Dich verliebt!”
      Denn nur so, kannst Du Dir sicher sein, das sie hundertprozentig über Deine Gefühle bescheid weiß.
      Mir persönlich ist es öfter passiert, das mir Männer bzw. Bekannte oder gute Freunde, erst nach einigen Jahren ihre Gefühle für mich gestanden haben. Ich ahnte zwar vorher etwas, konnte mir aber erst sicher sein, als sie es offen aussprachen. Ich sah sie plötzlich in einem anderen Licht, nämlich nicht mehr als guter Freund, sondern als mutige Verehrer.
      2. Setze sie vor die Wahl: Will sie eine Liebschaft, oder eine Schulter zum ausweinen?! Wenn sie letzteres will, soll sie sich eine Freundin suchen, oder zu ihren Eltern gehen.
      Ich denke, das wird sie nachdenklich machen. Sollte sie wirklich Gefühle für Dich haben, ist das der Schubser, den sie brauchte!

      Würde mich freuen, wenn Du Dich mal melden würdest, ob Dir mein Rat geholfen hat!

      Christina (Mrs. Pink Perfekt)

  26. Francois Coste schreibt:

    Hallo Mrs. Pink Perfekt
    ich habe eine frau kennen gelernt bin jetzt schon sehr lange an ihr dran habe sie auch schon öffter zum essen, kino und dico´s eingeladen aber sie verliebt sich nicht in mich.
    wolte jetzt noch eine romantiches diner bei mir zuhause machen aber sie sagt dauernt ab.
    mache ihr auch geschenke zwichen durch und sie weis auch das ich in sie verliebt bin und keine ander will nur das ist ihr glaubich egal. kenne sie mitlerweile besser als sie sich selbst.
    ich weis einfach nicht mehr was ich noch machen soll das sie sich in mich verliebt.
    kannst du mir nicht einen tipp geben wie ich sie erobern kann?
    Danke hoffe auf baltige andwort
    Francois

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Francois!

      Thema: Ich weiß nicht, was ich machen soll, damit sie sich endlich in mich verliebt. Thema: Der richtige Zeitpunkt in der Liebe, Nägel mit Köpfen zu machen

      Du hast sehr viel für Deine Traumfrau getan, um ihr Herz zu erobern. Jetzt ist es dringend an der Zeit Nägel mit Köpfen zu machen. Frauen mögen es zwar umschwärmt zu werden, aber noch mehr lieben sie charakterstarke Männer, die wissen , was sie wollen und sich das auch nehmen!
      Konkret: Jetzt heißt es klare Fronten schaffen. Dazu hast Du zwei Möglichkeiten:

      1. Entweder Du sprichst sie direkt darauf an, welche Gefühle sie empfindet, was Du für sie emfindest und wie es zwischen Euch beiden weitergehen soll.
      2. Oder Du versuchst sie zu verführen. Direkt gesagt, sie ins Bett zu kriegen, auf gut deutsch sie flach zu legen. Frauen finden es mittunter sehr erregend, wenn sie merken, das ihr Gegenüber total scharf auf sie ist. Probiere sie zu küssen…tue so, als wolltest Du ihr was ins Ohr flüstern und küsse ihren Hals, Nacken dabei. Oder frag sie direkt: “Wolltest du mich grad küssen???” Wenn sie nein sagt, kannst Du antworten: “Du hast aber so ausgesehen!” Und wenn sie ja sagen sollte, hast Du freie Bahn. Frauen lieben es zu schäkern und zu flirten. Ein bisschen frech und forsch sollte der Mann dabei sein.

      Falls Du Möglichkeit 1 ausprobierst und sie kein Interesse haben sollte, dann mache ihr klip und klar deutlich, das es dann keine weiteren Kontakte zwischen Euch geben wird. So hart es klingt. Verarschereien hast Du (hat niemand) nötig. Man darf sich NIEMALS zum Liebeskasper zu machen. Wenn sie kein Interesse haben sollte und Dir das auch offen ins Gesicht sagt, mache einen Cut.

      Meine beste Freundin zum Bsp. wurde so von Ihren Freund erobert. Nach einem halben Jahr hoffnungslosen Bemühen seinerseits stellte er sie vor die Wahl: Entweder zusammen oder keinen Kontakt!
      Hat funktioniert, die beiden sind heute glücklich verheiratet :-)

      Viel Glück für Dich und Deine Traumfrau! Würde mich freuen, wenn Du mich auf dem Laufenden hälst!

      Christina (Mrs. Pink Perfekt)

      • Francois Coste schreibt:

        sie will mich nicht nie wieder sehen :(
        aber danke das du versucht hast mir zuhelfen
        Francois

  27. Jemie schreibt:

    Hallo Mrs. Pink Pink Perfekt,
    ich habe eine Frau kennngelernt da war sie von ihrem Freund getrennt und behauptet heute noch sie sei Single geht aber wieder mit ihm aus und den Rest kannst du dir denken..
    Wir waren “ein gutes Team”, hatte ihr Herz schon fast in der Hand, wir hatten sehr viel Spaß, ich konnte sie leicht zum lachen bringen, eine total freudige Frau, eine besonder Frau wie ich noch keine erlebt hane. Und das Blatt hat sich gewendet. Sie hat ihre “Schmetterlinge erfolgreich ausgekotzt” und mir gesagt sie will nichts von mir. Hatte sich total von mir abgewendet. Inzwischen können wir zwar wieder miteinander lächeln/lachen, aber sie macht noch einen Bogen um mich und vermeidet Körperkontakt, so nach dem Motto bitte nicht anfassen.
    Wie kann ich ihr Herz wieder erobern?
    Danke für deine Mail,
    Jemie

    • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

      Hallo Jemie, sorry für die späte Antwort.

      Thema: Wie kann ich sie zurück erobern? Thema: Probleme mit dem Exfrau der Traumfrau

      Ich gebe mal wieder, wie diese Frau auf mich wirkt: Sie hat eine Beziehung gehabt, die- warum auch immer, auseinander gegangen ist. Sie hat daraufhin Dich kennen gelernt, etwas Neues und Aufregendes. Vielleicht war es aus Ablenkung für Liebeskummer, oder sie “dachte” sie sei tatsächlich offen für Neues.
      Das sie sich nun mit ihrem “Ex” Freund zu erneuten Dates trifft, macht deutlich, das sie noch sehr an diesem Mann und an der vorausgegangenen Beziehung hängt.
      Sie hat sich noch nicht erfolgreich geistig und auch räumlich von diesem Mann getrennt. Comeback anscheind nicht ausgeschlossen. :-(

      Schau mal, im Grunde genommen, gibst Du Dir hierbei die Antwort schon selbst:
      “Und das Blatt hat sich gewendet. Sie hat ihre “Schmetterlinge erfolgreich ausgekotzt” und mir gesagt sie will nichts von mir. Hatte sich total von mir abgewendet. Inzwischen können wir zwar wieder miteinander lächeln/lachen, aber sie macht noch einen Bogen um mich und vermeidet Körperkontakt, so nach dem Motto bitte nicht anfassen.”

      Mein Rat an Dich:
      Gehe einen Schritt zurück. Melde Dich vorerst eher sporadisch bei mir. Nur wenn es unbedingt nötig ist. Lass sie die Iniative ergreifen. Lass sie den Schritt, den Du zurück gemacht hast auf Dich zugehen.
      Falls sie das nicht tun sollte, hat sie Dich und Deine Liebe nicht verdient. So hart es auch klingen mag.
      Du wirst wieder eine Frau finden, die genau das darstellt, was Du bei dieser Frau dachtest, gefunden zu haben.

      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. Bitte halte mich auf dem Laufenden, wie es Dir hierbei ergangen ist!

      Christina (Mrs. Pink Perfekt)

      • Jemie schreibt:

        Hallo Christina,
        Gesundes Neues Jahr wünsche ich noch!
        Ich schreibe Dir an Deine Email-Adresse und kopiere den Text noch mal mit rein. Das finde ich besser.
        Danke.
        LG,Jemie

      • Mrs.Pink Perfekt schreibt:

        Habe Deine Nachricht bekommen und werde sie die Tage beantworten!

        Lieben Gruß,

        Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s